<<   Seite 1 von 3 | weiter » >>

Ergebnisse 1 - 10 zu Tag: Mühldorf

Ein 46 Jahre alter Mann rammte mit seinem Traktor heute in den frühen Morgenstunden mutwillig den Eingangsbereich der Polizeiinspektion Mühldorf. Dabei entstand erheblicher Sachschaden. Diesem waren bereits einige weitere Beschädigungen in der Kreisstadt vorausgegangen.

weiter

Ein dreister Täter nutzte die Gunst der Stunde und entwendete während eines Einsatzes einen Notfallkoffer aus einem offenen Rettungsfahrzeug.

weiter

Feuerwehr Symbolbild

Die Stadt Mühldorf am Inn hat ein rund 20 Jahre altes Feuerwehrfahrzeug für 1.700 Euro inkl. MwSt an eine Privatperson verkauft und hatte dabei den Preis lediglich geschätzt. Der Bund der Steuerzahler (BdSt) vermutete einen Unterwertverkauf sowie eine Verschwendung von öffentlichen Geldern und schritt erfolgreich ein.

weiter

Möglicherweise hat ein leitender Mitarbeiter der Stadt Mühldorf ein 20 Jahre altes Feuerwehrauto über einen Strohmann zu einem viel zu niedrigen Preis gekauft.

weiter

Ein ehemaliger leitender Mitarbeiter der Stadt steht unter Verdacht, ein altes Feuerwehrfahrzeug günstig über einen Strohmann gekauft zu haben. Doch der Mann bestritt zunächst der Eigentümer des Fahrzeugs zu sein. Nun prüft die Stadt weitere Verkäufe.

weiter

Der ehemalige Kreisgeschäftsführer des BRK Kreisverbandes Mühldorf wurde zu einer 18-monatigen Freiheitsstrafe verurteilt. Ihm wurde Betrug und Untreue vorgeworfen. Vor Gericht legte der Mann ein umfassendes Geständnis ab.

weiter

Nach jahrelanger Planung war es endlich soweit: Das Technische Hilfswerk Mühldorf bekam einen Abrollkipper und einen Allrad-LKW der Fachgruppe Wassergefahren überreicht.

weiter

Symbolbild Blaulicht

Weil ein 34-Jähriger eine Wette verloren hatte, sprang er stark alkoholisiert von der Innbrücke. Wie durch ein Wunder blieb er unverletzt.

weiter

120 Einsatzkräfte üben auf dem Inn

Rund 120 Einsatzkräfte und 15 Boote von Technischem Hilfswerk, Feuerwehren und Wasserwacht waren am vergangenen Samstag bei einer Großübung auf dem Inn dabei.

weiter

Im Landkreis Mühldorf haben die Freiwilligen Feuerwehren in letzer Zeit gemeinsame Sammelbestellungen aufgegeben und dadurch viel Geld gespart.

weiter

<<   Seite 1 von 3 | weiter » >>
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung