Ergebnisse 1 - 8 zu Tag: Nachwuchssorgen

Der Kreis Mettmann ringt um die Besetzung neuer Stellen. Nachdem der Bedarfsplan für den Rettungsdienst erneuert wurde, müssen nun fast 80 Stellen neu besetzt werden. Das Problem: Geeignetes Personal ist rar wie selten zuvor.

weiter

In Hessen haben der Landesfeuerwehrverband und das hessische Kultusministerium einen Kooperationsvertrag unterschrieben, mit dessen Hilfe Schüler mehr Möglichkeiten bekommen sollen, die Arbeit der Feuerwehren kennenzulernen.

weiter

Symbolbild Polizei

Bei der Berliner Polizei scheitern viele Bewerber am Deutschtest, jetzt wird überlegt, ob man hier vielleicht die Aufnahmebedingungen ein bisschen verändert. Die Beamten in der Hauptstadt haben jetzt schon so viele Überstunden gesammelt, wie im Jahr 2013.

weiter

Die Sendung Fakt ist…! im MDR hat morgen das Thema „Brennpunkt Feuerwehr – Sind die Retter selbst ein Notfall?“

weiter

Feuerwehr Symbolbild

Bewerber gibt es jedes Jahr genug, aber fit genug sind die Wenigsten davon. Die Feuerwehr Mühlheim hat Nachwuchssorgen, weil nur wenige den Anforderungen gewachsen sind.

weiter

Nachwuchssorgen bei der Untermeitinger Feuerwehr

Auch wenn die Freiwillige Feuerwehr Untermeitingen wieder zwei Frauen in ihren Reihen begrüßen konnte, quälen sie dennoch Nachwuchssorgen. Bei der General- und Dienstversammlung im Feuerwehrhaus unterrichtete Michael Kalsdorf, der Vorsitzende des Feuerwehrvereins, die Mitglieder über den neuesten Stand.

weiter

Feuerwehren finden immer weniger Nachwuchs

Die Zusammenarbeit der fünf Freiwilligen Feuerwehren aus Gersthofen verlief im Jahr 2009 hervorragend, berichtete Herbert Ranz von der Stadtverwaltung dem Hauptausschuss. Spätestens bis zur Fachmesse Interschutz im Juni soll das derzeit laufende Gefährdungs- und Fahrzeugbestandsgutachten fertig sein.

weiter

Es ist eine simple Stellenanzeige in DIN A1-Format, die derzeit an vielen Stellen im Landsberger Stadtgebiet ausgehängt. Das Wort „Casting“ steht über einem Foto, das einen Feuerwehrmann im Brandeinsatz zeigt. Die Feuerwehr Landsberg geht damit ganz gezielt auf Nachwuchsfang.

weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung