<<   Seite 1 von 2 | weiter » >>

Ergebnisse 1 - 10 zu Tag: Navi

Schnellen Fahndungserfolg konnte die Polizei Krefeld vermelden. Nachdem ein Navi aus einem Rettungswagen gestohlen wurde, konnte der Täter rasch ermittelt werden.

weiter

Ein Autofahrer wollte in Bodenmais Skifahren. Um den Weg dorthin zu finden, gab er sein Ziel ins Navi ein - und landete direkt auf der Skipiste. Dank einer kreativen Idee fand er einen Weg aus der misslichen Lage.

weiter

Symbolbild Blaulicht

Ein Autofahrer wurde am Donnerstagmorgen in Bleckede mit seinem Pkw in die Elbe gelotst, obwohl er eigentlich die Fähre nehmen wollte. Er hatte offenbar seinem Navigationsgerät blind vertraut.

weiter

Ein Lkw-Fahrer vertraute am Mittwochmorgen bedingungslos seinem Navi. Gegen 05:30 Uhr fuhr der 37-jährige in die ansteigende Buntebachstraße, die in Richtung Goldberg immer schmaler wird und sich in eine Art asphaltierter Waldweg verwandelt, auf dem Begegnungsverkehr selbst mit Pkw nicht durchgehend möglich ist.

weiter

Symbolbild Feuerwehr

Das Vertrauen auf sein Navigationssystem wurde einem niederländischen 31-jährigen LKW-Fahrer zum Verhängnis. Auf einem Feldweg rutschte der Auflieger in den Graben. Bei dem Versuch das Gespann aus dem Landkreis Leer aus eigener Kraft zu befreien, geriet ein Reifen in Brand. In der Folge brannte das komplette Gespann ab. Der Schaden beläuft sich auf etwa 400.000 Euro.

weiter

Symbolbild Polizei

Ein 52-jähriger folgte seinem Navi aufs Wort: Mitten auf der Autobahn befolgte er die Ansage „Bitte wenden“.

weiter

Ein Mann hatte im unterfränkischen Wildflecken wohl mehr Glück als Verstand. Er war mit seinem Mountainbike unterwegs und folgte "blind" seinem Navi, was ihn geradewegs auf einen Schießplatz der Bundeswehr führte, auf dem gerade scharf geschossen wurde.

weiter

Manchmal sollte man neben dem Navi auch den eigenen Augen vertrauen. Ein LKW-Fahrer wird sich das ganz sicher merken, nachdem er gestern in Iserlohn einen Verkehrsunfall verursachte.

weiter

Während eines Einsatzes, nutzte ein unbekannter Dieb in Günzburg die Gunst der Stunde und entwendete das Navigationsgerät aus einem Rettungswagen.

weiter

Es war ein Heiliger Abend, den eine Frau und ihr vierjähriges Kind so schnell nicht vergessen werden. Die Autofahrerin hatte sich voll und ganz auf das Navigationsgerät verlassen, das sie dann aber mitten in einen Wald führte, wo sich das Auto in einem Schlammloch festfuhr.

weiter

<<   Seite 1 von 2 | weiter » >>
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung