Ergebnisse 1 - 7 zu Tag: Netzwerk

Bei verschiedenen Einsätzen in der Vergangenheit war es den Feuerwehrleuten im Gießener Land immer wieder bewusst geworden, dass nicht die technische Hilfeleistung in erster Linie benötigt wurde.

weiter

Das Motto lautete "Netzwerk mit Nutzwert" unter welchem der Förderverein der Feuerwache Miersdorf am letzten Montag im Seehotel Zeuthen ein großes Treffen mit Vertretern der Wirtschaft, Politik und der Feuerwehr veranstaltete.

weiter

Vom 22. bis 25. März trafen sich 30 Kollegen des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) in Zinnowitz auf Usedom zum Litauen-Netzwerktreffen. Dort konnten sich die Vertreter des ASB mit den Litauischen Kollegen austauschen und gemeinsame Strategien entwickeln.

weiter

"Das perfekte Dinner" sucht Feuerwehrfrauen

die bekannte TV Kochshow „Das perfekte Dinner“ hat sich für eine Sendereihe das Thema „Starke Frauen“ ausgesucht und sucht dafür Interessentinnen, die den Beruf Feuerwehrfrau gewählt haben und nebenbei noch gute Köchinnen sind.

weiter

Rotes Kreuz: 30. August - Internationaler Tag der Vermissten

Weltweit verschwinden jährlich Tausende von Menschen spurlos in bewaffneten Konflikten. Für die Angehörigen ist es oft der Beginn einer lebenslangen Suche nach Gewissheit.

weiter

Interview mit Florian Müller von www.forum-112.de

Im Web lasseen sich vielle interessante Menschen treffen, wovon sich so manche sogar als eigenes Netzwerk zusammen schließen um sich über Ihre Erfahrungen und auch täglichen Einsätze auszutauschen. Ein solches Netzwerk mit Mitgliedern von Hilfs- und Rettungsorganisationen ist das "Forum 112", ein Blog initiert von Florian Müller. Hier trifft man nicht nur auf nette Menschen, sondern erlebt auch viele spannende, tragische und auch schöne Geschichten aus dem Alltag eines Helfers und Retters. retter.tv möchte diesen Blog seinen Nutzern gerne vorstellen und Florian Müller dazu ein paar Fragen gestellt.

weiter

Logo PSNV

Der gemeinnützige Verein Netzwerk PSNV e.V. wurde für den Aspirin-Sozialpreis 2011 der Bayer Cares Foundation vorgeschlagen, der mit 5.000 bis 15.000 Euro dotiert ist. Nun heißt es natürlich Stimmen sammeln, damit mit dem Preisgeld u.a. weiterhin Menschen geholfen werden kann, die nach einem Unglück oder einer akuten Krisensituation professionelle psychosoziale Unterstützung brauchen.

weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung