<<   Seite 1 von 2 | weiter » >>

Ergebnisse 1 - 10 zu Tag: Niederösterreich

Am Donnerstagabend wurde ein Großeinsatz von Feuerwehr, Rettung und Polizei ausgelöst, weil mehrere Notrufmeldungen eingingen, denen zufolge ein Bus auf der Südautobahn brannte. Das stellte sich dann aber als falsche beziehungsweise übertriebene Meldung heraus.

weiter

Am Sonntagabend brachen bislang unbekannte Täter zwei Fahrzeuge auf, durchwühlten diese und setzen sie dann in Brand. Kurios daran war aber vor allem, dass dies direkt neben dem Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr Königsberg geschah, die zur Brandbekämpfung natürlich sofort zur Stelle war.

weiter

Berufe, die zu einer Hochrisikogruppe gezählt werden, bekommen Impfungen wie etwa gegen Hepatitis von der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt (AUVA) in Niederösterreich erstattet. Feuerwehrleute zählen hier allerdings nicht dazu, sehr zum Leidwesen der Feuerwehren.

weiter

Ein ehemaliger Polizist muss sich in Niederösterreich vor Gericht verantworten, weil er angeblich Amtsmissbrauch begangen hat. Seine Ex-Kollegen sollen heute vor Gericht aussagen.

weiter

In Niederösterreich sollen künftig Paramedics in Fachhochschulen ausgebildet werden. Sie sollen den Ärztemangel ausgleichen, doch gleichzeitig regt sich heftige Kritik.

weiter

In Niederösterreich hat sich ein Betrüger Jahrelang als Notarzt ausgegeben und Patienten behandelt.

weiter

Für Feuerwehren und andere Hilfsorganisationen sind das Internet und insbesondere die verschiedenen Social Media eine große Herausforderung. Oft würden Feuerwehrleute nicht darüber nachdenken, was sie auf Facebook posten. Das niederösterreichische Landesfeuerwehrkommando biete daher regelmäßig Schulungen im Umgang mit sozialen Medien an.

weiter

Geht es nach der Arbeiterkammer in Österreich soll es mehr hauptberufliche Rettungskräfte geben und so mehr Professionalität ins Rettungswesen gebracht werden. Freiwillige Helfer im Rettungswesen seien demnach „Billigkonkurrenz“ für hauptberufliche Retter.

weiter

Die Staatsanwaltschaft St. Pölten (Niederösterreich) soll bereits gegen den Rettungssanitäter ermitteln. Er soll im Dezember einen Zivildiener gewürgt haben.

weiter

Gegen 4 Uhr nachts am Montag wurde die Feuerwehr in Kienberg (Niederösterreich) zu einem Brand in einem Industriegebiet gerufen. Einer Lagerhalle stand in Flammen. Besonders brisant: in der Halle waren Gasflaschen gelagert und direkt neben der Halle befand sich ein Acetontank. Viele weitere Bilder vom Einsatz finden Sie in der retter.tv Bildergalerie!

weiter

<<   Seite 1 von 2 | weiter » >>
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung