<<   Seite 1 von 2 | weiter » >>

Ergebnisse 1 - 10 zu Tag: Nienburg-Schaumburg

Am Montagabend gegen 22.50 Uhr befuhr eine Zivilstreife der Stadthäger Polizei die Hauptstraße von Wiedensahl in Richtung Niedernwöhren, als ihr ein Pkw mit sehr hoher Geschwindigkeit auf ihrer Fahrbahn entgegenkam.

weiter

Die ungewöhnlich hohen Temperaturen haben am Dienstagmorgen zu einem Großeinsatz von Rettungskräften und Polizei in Nienburg geführt.

weiter

Am gestrigen Sonntagnachmittag kam es zu einem schweren Unfall zwischen einem Traktor und einem PKW auf der B 214 zwischen Steimbke und Rodewald. Fahrerin und Beifahrer des Fahrzeugs wurden mit dem Rettungshubschrauber weggeflogen, die fünfjährige Tochter der PKW-Führerin und der Traktorfahrer mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. Ein weiteres Bild finden Sie in der retter.tv Bildergalerie!

weiter

In der vergangenen Nacht wurden die Feuerwehren rund um Nienburg zu einem Großbrand im Landesberger Ortsteil Brokeloh gerufen. Der Dachstuhl eines ehemaligen Kuhstalls, der als Lager- und Partyraum, stand vollständig in Flammen. Ein weiteres Bild des Brandes finden Sie in der retter.tv Bildergalerie!

weiter

Dachstuhlbrand in Nienburger Altstadt

In der Nacht zum 24.06.11 kommt es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Dachstuhlbrand eines kombinierten Wohn- und Geschäftshauses in der Nienburger Innenstadt.

weiter

Polizei Küken Nienburg

Zu einer nicht alltäglichen Hilfeleistung wurde der Einsatz- und Streifendienst der Nienburger Polizei gerufen. Ein aufmerksamer Verkehrsteilnehmer war auf der Kreisstraße zwischen Marklohe und Nienburg unterwegs als plötzlich in Höhe der Seegrabenbrücke am Straßenrand fünf Küken auftauchten.

weiter

"Gemeinsam gegen Wildunfälle" - Dialogdisplay aufgestellt

Seit dem 03.05.11 steht an der Bundesstraße 214 zwischen der Abzweigung Krähe und Sonnenborstel ein sogenanntes Dialogdisplay. Das mobile Display ist ein Element der Verkehrssicherheitskampagne "Gemeinsam gegen Wildunfälle" der Kooperationspartner Landkreis Nienburg, Verkehrswacht des Landes und Kreises, Kreisjägerschaft, Mineralölkonzern Exxon Mobil und Polizeiinsepktion Nienburg/Schaumburg.

weiter

Wohnhausbrand in Meerbeck

Heute Morgen gegen 10.45 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr von einem aufmerksamen Verkehrsteilnehmer über Rauchentwicklung an einem Wohnhaus in Meerbeck informiert. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehr - und Polizeieinsatzfahrzeuge drang bereits dichter Qualm unter den Dachpfannen hervor.

weiter

Nienburg Brand Öl Putzlappen

In Öl getränkte Putzlappen sind offensichtlich ursächlich für einen Brandausbruch im Badezimmer eines Bungalow in der Straße "Am Wösekenberg" zur Mittagszeit des 03.03.11. Durch das Feuer, das schnell abgelöscht ist, entsteht ein Sachschaden von mindestens 15.000 Euro.

weiter

Nienburg Feuer Brand Wohnhaus

In den Abendstunden des Montag, 28.02.11, kommt es im Stöckser Ortsteil Wenden aus noch ungeklärter Ursache zum Ausbruch eines Schadenfeuers. Das im Bruchweg gelegene Einfamilienhaus brennt vollständig nieder. Personen werden nicht verletzt. Der Schaden beläuft sich auf 250.000 Euro.

weiter

<<   Seite 1 von 2 | weiter » >>
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung