<<   Seite 1 von 7 | weiter » >>

Ergebnisse 1 - 10 zu Tag: Nordrhein-Westfalen

Immer mehr Meldungen von Feuerwehrleuten berichten von einem Vertrauensverlust gegenüber der Leitung von Feuerwehren, Personalräten und der Politik. Die deutsche Feuerwehr-Gewerkschaft ruft jetzt zu Änderungen auf.

weiter

Am vergangenen Freitag war Tag des Rauchmelders. Grund genug für die CDU Fraktion im nordrhein-westfälischen Landtag dazu aufzurufen, die Rauchmelder zu testen. Blöd nur, dass ihnen dabei eine peinliche Fotopanne unterlief. 

weiter

Die Universität Wuppertal hat die „Likes“ aller Postings von 694 verschiedenen Feuerwehr-Facebookseiten in Nordrhein-Westfalen ausgewertet. In dieser Studie landete die Feuerwehr Düsseldorf auf Platz 1.

weiter

Um die Ausbildung zum Feuerwehrmann attraktiver zu gestalten und so den Nachwuchsmangel zu bekämpfen, plant das nordrhein-westfälische Innenministerium an der Gehaltsstufe für die Auszubildenden zu drehen.

weiter

Seit 1. Januar 2017 herrscht Rauchmelderpflicht in Nordrhein-Westfalen. Doch was ist eigentlich wichtig bei der Installation der Rauchmelder? Wie das Portal ruhrnachrichten.de berichtete, gibt es Einiges beim Kauf und der Anbringung der Rauchmelder zu beachten:

weiter

Fake-News oder auch Falschmeldungen sind mittlerweile wie eine Epidemie, die von vielen Menschen über Soziale Medien unreflektiert verbreitet wird. Doch die Polizei will sich dieses Vorgehen nun nicht mehr länger ansehen und strikter gegen solche Falschmeldungen vorgehen. 

weiter

Wie bereits am Donnerstag berichtet sollen immer mehr falsche Feuerwehrleute unterwegs sein, scheinbar unter dem Vorwand, Kontrollen vornehmen zu müssen – jetzt auch in Deutschland. Die „echte“ Feuerwehr warnt die Bevölkerung!

weiter

Symbolbild Blaulicht

In Dortmund fotografiert die Polizei nun zurück: Um Gaffer zu überführen, setzt die Polizei selbst die Kamera ein.

weiter

Seit diesem Jahr gilt in Nordrhein-Westfalen ein neues Gesetz für den Brand- und Katastrophenschutz. Seitdem sind einige Hilfeleistungen teurer und selbstständige Feuerwehrleute können deutlich höhere Entschädigungen erhalten.

weiter

Symbolbild Blaulicht

Der Deutsche Berufsverband Rettungsdienst fordert, dass Rettungseinsätze in bestimmten Stadtteilen zukünftig unter Polizeischutz stattfinden sollen, damit die Retter besser vor gewaltsamen Übergriffen geschützt sind.

weiter

<<   Seite 1 von 7 | weiter » >>
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung