Ergebnisse 1 - 9 zu Tag: Nordsee

Feuerwehr Norden rettet Kälber aus Nordsee

Vier junge Kälber sind in der Nacht zu Mittwoch von ihrer Weide im Norder Ortsteil Ostermarsch ausgerissen. Die Freiwillige Feuerwehr musste die Tiere schließlich aus der Nordsee retten. Weitere Bilder in der Bildergalerie.

weiter

Rund 80 Menschen auf Nord- und Ostsee waren am vergangenen Wochenende (22./23. September 2012) auf die schnelle Hilfe der Seenotretter angewiesen. Bei starken Nordwestwinden bis sieben Beaufort (60 km/h Geschwindigkeit) fuhren die Besatzungen der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) zahlreiche Einsätze.

weiter

Erinnerung an die Sturmflut von 1962

Die Sturmflut von 1962 ging als eine der größten Katastrophen der Nachkriegszeit in die Geschichte ein. Für das THW war das der bis dato größte Einsatz. Es unterstützte bei Rettungs- und Bergungsmaßnahmen, bei der Versorgung und Deichsicherungsarbeiten.

weiter

Neues Jahr beginnt für die Seenotretter stürmisch

Die ersten Einsätze im neuen Jahr haben die Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) unter erschwerten Bedingungen gefahren. Heftiger Sturm an Nord- und Ostseeküste mit Böen in Orkanstärke hat ihnen besondere Aufmerksamkeit abverlangt.

weiter

Doppelter Einsatz: Seenotretter helfen Fischern in Nord- und Ostsee

Sowohl vor der Nord- als auch vor der Ostseeküste Schleswig-Holsteins sind die Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) am Dienstag, 27. Dezember 2011, jeweils einem manövrierunfähigen Fischkutter zu Hilfe gekommen. Seenotkreuzer der DGzRS nahmen die beiden Schiffe mit jeweils zwei Menschen an Bord auf den Haken und brachten sie sicher in die nächsten Häfen.

weiter

Fahrgastschiff im Watt bei Amrum festgekommen: Seenotretter bergen Passagiere ab

Erneut ist ein Fahrgastschiff in den Wattengebieten der Nordsee bei ablaufendem Wasser festgekommen. 59 Passagiere wurden von zwei Einheiten der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) an der Nordspitze Amrums übernommen und an ein anderes Fahrgastschiff übergeben. 89 weitere Passagiere mussten die Nacht unvorhergesehen an Bord des Ausflugsschiffes verbringen.

weiter

Seenotretter kommen abgetriebenem Surfer zur Hilfe

Die Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) haben am Samstagnachmittag des vergangenen Osterwochenendes einen abgetriebenen Surfer aus der zwölf Grad kalten Nordsee gerettet.

weiter

Während der Tagung des Beschlussfassenden Gremiums der DGzRS in Rostock am 29. Mai 2010haben die Mitglieder einen neuen Vorstand gewält. Nach erfolgreicher Amtszeit wurden Gerhard Harder und Christel Vinnen verabschiedet. Gerhard Harder wurde zum neuen Vorsitzenden gewählt.
weiter

In Nordsee und Ostsee halfen am recht windigen Pfingstwochenende die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger über 180 Menschen. In Freizeit- und Berufsschiffart hatten einige Besatzungen Probleme und riefen Seenotretter der DGzRS zur Hilfe.

weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung