<<   Seite 1 von 2 | weiter » >>

Ergebnisse 1 - 10 zu Tag: Notärzte

Die Notärzte in Hann. Münden sind verärgert: Die Arbeiterwohlfahrt Gesundheitsdienste gGmbH zahlt ihnen ausstehende Gehälter nicht aus.

weiter

Die Arbeitsgemeinschaft der in Bayern tätigen Notärzte (agbn) als Vertretung der bayerischen Notärzte nimmt die Diskussion über eine angebliche Behinderung eines Notarztes im Einsatz zum Anlass, um auf erhebliche Probleme bei Einsatzfahrten sowohl von Notarzteinsatzfahrzeugen wie auch von Rettungswagen hinzuweisen. Die Einsätze des Rettungsdienstes steigen von Jahr zu Jahr und damit auch die Einsatzfahrten mit Sondersignal. Alleine in Bayern stieg der Anteil von 2013 auf 2014 um 1,4% auf 369.042 Einsatzfahrten im Jahr.

weiter

Seit Anfang des Jahres ist die Notarztvergütung in Bayern neu geregelt. Seitdem gibt es vor allem in den Städten Proteste von Notfallmedizinern (retter.tv berichtete). Aber auch auf dem Land regt sich nun Unmut.

weiter

Die Ärzte in NRW kritisieren den Mangel an Überdruckkammern. Wer eine schwere Rauchgasvergiftung erleidet, kann nach Ansicht der Notärzte nicht immer optimal behandelt werden.

weiter

Zum Jahreswechsel 2013/2014 stand im Landkreis Günzburg für rund zweieinhalb Stunden kein Notarzt zur Verfügung. Kritisiert wurde dieser Mangel von den Obmännern der Günzburger Notärzte. Die Kassenärzliche Vereinigung Bayern versucht die Notarzt-Lücken zu rechtfertigen.

weiter

Wegen „Patienten ohne Vitalfunktionen“ werden oftmals Notärzte ins Pflegeheim gerufen. Doch das Ausstellen eines Totenscheines ist eigentlich nicht deren Aufgabe.

weiter

Die SPD in Baden-Württemberg untersuchte in einer von ihr erstellten Studie, ob im Lande die Vorgaben an die Notfallmedizin eingehalten werden. Diese sind sehr streng und werden nur von sieben Bezirken erfüllt. Jedoch hat sich die Hilfsfristbilanz alles in allem verbessert.

weiter

300 Rettungsassistenten und Notärzte besuchen Workshops und Vorträge beim 11. mittelhessischen Rettungsdienstsymposium

Rund 300 Rettungsassistenten und Notärzte aus Mittelhessen haben am 11. mittelhessischen Rettungsdienstsymposium in Marburg teilgenommen. Diese zweitägige, landkreisübergreifende Fortbildungsveranstaltung findet im jährlichen Wechsel in den Landkreisen Marburg-Biedenkopf und Gießen statt. Auf dem Programm standen aktuelle Themen aus dem rettungsdienstlichen und notfallmedizinischen Umfeld in Theorie und Praxis, also in Vorträgen und Workshops.

weiter

Logo Berufsfeuerwehr Nürnberg

In der Zeit von 06:00 Uhr bis 13:00 Uhr am heutigen Feiertag "Heilige Drei Könige" (06.01.2011) wurden durch die Integrierte Leitstelle Nürnberg in den Gebietskörperschaften Nürnberg, Fürth und Erlangen, sowie in den Landkreisen Nürnberger Land, Fürth und Erlangen-Höchstadt 285 Einsätze aufgrund des einsetzenden Glatteisregens bearbeitet.

weiter

Schwerer Verkehrsunfall mit zwei Toten

Heute, gegen 18.15 Uhr, ereignete sich auf der Bundesstraße 1 zwischen Erwitte und Eikeloh ein tragischer Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen getötet und drei weitere schwer verletzt wurden.

weiter

<<   Seite 1 von 2 | weiter » >>
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung