Ergebnisse 1 - 5 zu Tag: Nürburgring

DAS Festivalwochenende für alle Rock-Liebhaber da draußen ist vorbei: Rock im Park und Rock am Ring gingen in den letzten Tagen (mehr oder weniger) „erfolgreich“ über die Bühne. Und während über Ersteres dieses Jahr erstaunlich wenig berichtet wurde, war Rock am Ring ununterbrochen in den Medien – und die wenigsten der Berichte waren positiv. Hier die traurige Bilanz.

weiter

Mit Blaulicht über die Nordschleife? Am Nürburgring gibt es seit Mittwoch die „Ambulance Driver Academy“, die speziell auf den Rettungsdienst ausgerichtet Fahrer ausbildet.

weiter

Kreis Ahrweiler: Wenn normale Rettungsfahrzeuge an ihre Grenzen stoßen

Ein neues Kompaktrettungsfahrzeug ergänzt das Bevölkerungsschutzpotenzial des DRK im Kreia Ahrweiler. Das ist eineInvestition in die Sicherheit der Mitbürger. Denn das Fahrzeug gelangt dahin, wo normale Rettungsfahrzeuge an ihre Grenzen stoßen. Weitere Bilder in der Bildergalerie.

weiter

Formel 1-Chefarzt lobt den Einsatz DRK-Rettungskräfte am Nürburgring

Mit insgesamt 198 Einsatzkräften im Sanitäts- und Rettungsdienst bewältigte das Deutsche Rote Kreuz (DRK) den viertägigen Einsatz während des Großen Preises von Deutschland der Formel 1 2011 am Nürburgring. Insgesamt verlief der Einsatzverlauf bei der diesjährigen Formel 1 wegen des kühlen Wetters ohne besondere Vorkommnisse. Wegen der gemäßigten Wetterlage in der Eifel blieben hitze- und sonnenbedingte Einsätze, wie etwa Hitzeerschöpfung und Sonnenstiche, aus.

weiter

DRK leistet im Einsatz bei Rock am Ring 9.000 Hilfeleistungen

Wie bereits im Jubiläumsjahr 2010 begann auch das 26. Rock am Ring bei bestem Kaiserwetter. Das DRK Kreis Ahrweiler ebrachte auf dem diesjährigen Festival knapp 9.000 Hilfeleistungen und führte etwa 1.000 Krankentransport- und Rettungsdiensteinsätze durch.

weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung