<<   Seite 1 von 7 | weiter » >>

Ergebnisse 1 - 10 zu Tag: Osnabrück

Der Mannschaftswagen einer Freiwilligen Feuerwehr wird demoliert. Die Kameraden und die Polizei stehen vor der gleichen Frage: Wer war der Täter?

weiter

Polizisten werden immer wieder Opfer von Verkehrsunfällen. Neue LED-Jacken könnten Abhilfe schaffen. Diese werden derzeit in Niedersachsen getestet.

weiter

Symbolbild Handy Smartphone Telefon Mobiltelefon

Mit einem schockierenden Video will ein Projekt aus Osnabrück darauf aufmerksam machen, dass Gaffen an Einsatzstellen absolut daneben ist. Der Kurzfilm ist unter Mitwirkung der Freiwilligen Feuerwehr Osnabrück entstanden. 

weiter

Am Dienstag wurde die Polizei in Osnabrück alarmiert, als Bewohner eines Mehrfamilienhauses verdächtige Geräusche in einem Briefkasten vernahmen.

weiter

In den letzten Wochen startete die Polizeidirektion Osnabrück eine eher ungewöhnliche Aktion, den sogenannten Emoji-Wettbewerb. Schüler aus Stadt- und Landkreis Osnabrück ab der 9. Klasse wurden aufgefordert, ein polizeiliches Thema möglichst kreativ und erkennbar mit Emojis darzustellen.

weiter

Am Dienstag wurde in Osnabrück beschlossen, 15 Sirenen anzuschaffen, damit alle Bürger von Warnsignalen erreicht werden.

weiter

In einem Osnabrücker Kino hatte am Montagabend ein Besucher Probleme, sein Bier zu öffnen. Seine glorreiche Idee, die Flasche mit einem Pfefferspray zu öffnen, ging jedoch ziemlich nach hinten los.

weiter

Donald Trump ziert nicht nur Titelseiten, sondern nun auch Drogen. Die Polizei hat rund 5000 Ecstasy Pillen mit dem Gesicht von Trump sichergestellt.

weiter

Symbolbild Blaulicht

In der Nacht auf den heutigen Sonntag hat ein 19-Jähriger das Recht an seiner Seite geglaubt und ist einem Streifenwagen der Polizei durch Osnabrück gefolgt, der mit Blaulicht und Martinshorn unterwegs zu einem Unfall am Kurt-Schumacher-Damm war, um sich freie Fahrt verschaffen.

weiter

Osnabrück: Polizei findet scharfe Handgranate bei Drogendealern

In Osnabrück nahm die Polizei am Dienstag drei Drogendealer fest. Bei der Hausdurchsuchung fanden die Ermittler höchst gefährliche Gegenstände.

weiter

<<   Seite 1 von 7 | weiter » >>
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung