Ergebnisse 1 - 3 zu Tag: Pilze

Mit empfindlichen Geldstrafen müssen Pilzliebhaber rechnen, wenn sie über die erlaubte Menge Pilze sammeln.

weiter

Symbolbild Blaulicht

In Westerloy war eine fröhliche Grillparty für fünf junge Leute frühzeitig beendet. Eine Mischung aus Alkohol und Pilzen sollen die Jugendlichen getrunken haben. Der Abend endete für die Austauschschüler aus Litauen im Krankenhaus. Die Polizei ermittelt und prüft strafrechtliche Verfolgung.

weiter

Johanniter_Pilze
Herbstzeit ist Pilzzeit. Viele Sammler zieht es jetzt in den Wald, wo es nach einem eher trockenen Spätsommer jetzt doch noch eine ergiebige Pilzsaison geben könnte. Beim Sammeln ist aber Vorsicht geboten: Für Laien ist es oft schwierig, bekömmliche Speisepilze von giftigen Pilzen zu unterscheiden. Von den rund 10 000 Großpilzarten, die man im Wald finden kann, sind nur etwa 1000 genießbar.Wer trotz der Regel "Nur nehmen, was man kennt" versehentlich doch einen ungenießbaren Pilz erwischt, kann im schlimmsten Fall eine Pilzvergiftung erleiden. Auslöser sind Pilzgifte, von denen manchmal bereits kleinste Mengen ausreichen, um schwere Vergiftungserscheinungen hervorzurufen.
weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung