<<  « zurück | Seite 3 von 5 | weiter » >>

Ergebnisse 21 - 30 zu Tag: Potsdam

Am 26. April übergaben Ministerialdirektor Norbert Seitz vom Bundesministerium des Innern und Ralph Tiesler, Vizepräsident des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK), sieben Gerätewagen Sanität des Bundes (GW San) an Brandenburgs Innenminister Ralf Holzschuher. Der Festakt fand auf dem Luisenplatz in Potsdam statt.

weiter

Symbolbild Blaulicht

Nicht immer gehen zufällige Bombenfunde so glimpflich aus wie am vergangenen Montag in Potsdam. Immer wieder endeten Bombenexplosionen in der Vergangenheit tödlich.

weiter

Am vergangenen Samstag wurde die Tierrettung Potsdam e.V. zu einem Einsatz am Potsdamer Hauptbahnhof gerufen. Ein kleiner Yorkshire Terrier-Mix war mit zwei Kindern unterwegs, als sein Pfote in einer Rolltreppe eingeklemmt wurde. Teile der Pfote waren so stark gequetscht, dass eine Tierärztin noch vor Ort eine Amputation vornehmen musste. Weitere Bilder der Tierrettung finden Sie in der retter.tv Bildergalerie!

weiter

Symbolbild Blaulicht

Sein dringendes Bedürfnis führte am heutigen Morgen in Berlin-Mitte zu einem größeren Polizeieinsatz. Die Polizei konnte den 79-jährigen Mann schließlich  stellen und zu seinem lebensgefährlichen Verhalten befragen.

weiter

Ein achtsamer Pkw-Fahrer hat der Polizei zur Aufklärung gleich mehrer Straftaten verholfen. Der Mann war auf der A2 bei Potsdam mit seinem Wagen unterwegs und staunte nicht schlecht, als ihn ein identisches Fahrzeug mit absolut gleichem Kennzeichen überholte.

weiter

Keine Verbindung unter dieser Nummer? Nach Informationen der Bild-Zeitung sind im vergangenen Jahr in Brandenburg rund 60.000 Notrufe unter der 110 nicht angekommen.

weiter

Vor dem Landgericht Potsdam findet ein Prozess um Versicherungsbetrug statt. Ein Zahnarzt aus Lichtenwalde behauptet, Räuber hätten ihn in seiner Praxis überfallen und ihm den linken Zeigefinger mit einer Gartenschere abgeschnitten.

 

weiter

Symbolbild Rettungsdienst

Der 62-jährige Rentner sei immer noch fassungslos, was ihm am 13. Januar passiert ist. In seiner Wohnung war der Rentner gestürzt und hatte sich das Bein verletzt. Die Mitarbeiter des Rettungsdienstes der Feuerwehr sollen sich außerstande gesehen haben, dem Mann Schmerzmittel zu verabreichen oder ihn fünf Stockwerke nach unten zu transportieren, so berichtet der 62-Jährige.

weiter

Brandmelder

Geht es nach der Feuerwehr Brandenburg, sollen Rauchmelder in Zukunft auch dort zur Pflicht werden.

weiter

Am 12. Oktober unterzeichneten das Deutsche GeoForschungsZentrum GFZ und das Technische Hilfswerk THW anlässlich des „Internationalen Tages der Katastrophenvorsorge“ einen Kooperationsvertrag. Ziel des Kooperationsvertrags ist die verstärkte Zusammenarbeit in der Vorsorge vor Naturgefahren und im Katastrophenschutz. 

weiter

<<  « zurück | Seite 3 von 5 | weiter » >>
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung