<<   Seite 1 von 2 | weiter » >>

Ergebnisse 1 - 10 zu Tag: Retten

In West Fargo/USA sind am vergangenen Dienstag gleich mehrere Kinder zu kleinen Helden geworden. Sie hatten während einer Wasserpistolen-Schlacht ein kleines Feuer bei ihrem Nachbar entdeckt, dass sie umgehend löschten. Damit bewahrten sie den Hausbesitzer vor einer schlimmen Brandentwicklung.

weiter

In St. Peter Ording hatten am gestrigen Donnerstag ein paar Spaziergänger die Flut unterschätzt. Sie wurden auf einer Sandbank eingeschlossen, die DLRG eilte zur Hilfe.

weiter

Symbolbild Feuerwehr

Am Nachmittag kam es im Hinterhof eines Mehrfamilienhauses auf der Hüttenstrasse zu einem Feuer im Kellerbereich. Der Betreiber wurde dabei durch Verbrennungen schwer verletzt. Nur durch einen beherzten Griff des ersterkundenden Einsatzleiters rettete dieser dem Fünfundsiebzigjährigen das Leben.

weiter

Die gesamte Welt befindet sich im „Star Wars“-Fieber. Dazu findet man vielzählige einfallsreiche Bilder und Videos im Netz.

weiter

Weil sie von einer Klinik in Pforzheim abgewiesen worden sein soll, sei die 41-jährige hochschwangere Frau schließlich in der Klinik in Bretten verstorben. Derzeit ermittelt die Staatsanwaltschaft in dem Fall. Die Klinik in Pforzheim weist die Vorwürfe zurück.

weiter

wildschwein

Am Mittwoch mussten Polizisten in Unterfranken zwei junge Männer aus ihrem Auto befreien: Sie waren von 30 Wildschweinen umzingelt.

weiter

Früher – als die Feuerwehren gegründet wurden – stand vor allem eines im Vordergrund: Das Feuerlöschen. Doch heute macht der klassische Hausbrand nur noch einen geringen Prozentsatz der Feuerwehreinsätze aus. Die Aufgabengebiete der Feuerwehr werden immer vielfältiger – die Herausforderungen an die Einsatzkräfte wachsen ständig. 

weiter

Symbolbild Feuerwehr

Gestern kam es in Berlin-Schöneberg zu einem tragischen Verkehrsunfall. Eine 25-Jährige verlor die Kontrolle über ihren Wagen. Das Auto wurde auf die Gegenfahrbahn geschleudert und ging in Flammen auf. Zeugen des Unfalls reagierten schnell und retteten vier Personen aus dem Wagen. 

weiter

Am Dienstagnachmittag kollidierte ein Regionalexpress der Deutschen Bahn in Lauterbach/ Bad Lausick mit einem, auf dem Bahnübergang stehenden, Fahrzeug. Dabei landete ein Waggon auf einem Feld, die anderen entgleisten. Es gab 21 Verletzte.

weiter

Vom 28. Juli bis 4. August fand in Wolfsburg das 13. Bundesjugendlager der Jugendorganisation des Technischen Hilfswerks (THW) statt. Rund 4.200 Jugendliche und ihre Betreuer der THW-Jugend schlugen für sieben Tage im Allerpark ihre Zelte auf. Auch die Jugendgruppe des THW Schwabmünchen nahm an diesem Großereignis teil. Höhepunkt der Veranstaltung war der 13. Bundeswettkampf der THW-Jugendgruppen bei dem Bayern als Sieger hervorging.

weiter

<<   Seite 1 von 2 | weiter » >>
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung