Ergebnisse 1 - 4 zu Tag: Rettungsdienstvergabe

Nachdem das DRK den Zuschlag für die Durchführung des Rettungsdienstes in Anhalt-Bitterfeld bekommen hatte, zogen die Malteser und die Johanniter vor das Verwaltungsgericht - und scheiterten.

weiter

Bisher stellte das Deutsche Rote Kreuz den Rettungsdienst im Landkreis Spree-Neiße. Doch die Organisation wird ab dem kommenden Jahr nicht mehr zum Zug kommen: Ein privates Unternehmen der Falck-Gruppe (Krankentransporte Herzig) wird den Rettungsdienst im Kreis ab 2013 übernehmen.

weiter

Bei dem Streit zwischen DRK und dem Kreis Herzogtum Lauenburg geht es um gefälschte Rechnungen und weitere Probleme. Das DRK erwägt im Fall einer Vertragskündigung eine Klage gegen den Kreis.

weiter

Rettungsdienstvergabe Stadt Hildesheim: Hat bei der Auswahlentscheidung das falsche Gremium entschieden?

Nicht die Volksvertreter des Hildesheimer Rates haben die Auswahlentscheidung getroffen – Stadtverwaltung will nun die Ratsentscheidung nachholen – Oberlandesgericht Celle wird am 17. November 2011 zum Los 2 entscheiden – Johanniter fordern die Politik auf, das Vergabeverfahren aufzuheben!

weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung