Ergebnisse 1 - 10 zu Tag: Rettungsfahrzeug

Wer macht so etwas? Ein Mann klaute am gestrigen Dienstag einen Notarztkoffer aus einem Rettungsfahrzeug.

weiter

Am Samstag gegen 17:20 Uhr ereignete sich in der Stuttgarter Straße in Ulm ein Verkehrsunfall mit einem Rettungsfahrzeug. Dabei wurden die beiden darin befindlichen Rettungssanitäter leicht verletzt.

weiter

Die Wiener Berufsrettung soll künftig nicht mehr drei Sanitäter, sondern nur noch zwei pro Rettungsfahrzeug einsetzen. Doch diese geplante Änderung geht mit viel Diskussionsstoff einher.

weiter

Unfälle mit Rettungsfahrzeugen ereignen sich immer wieder. Doch oft stellt sich die Frage: Wer hat Schuld? Ganz eindeutig ist die Sachlage nicht immer. Ein Videobeitrag der MRD-Sendung "Umschau" setzt sich mit genau diesem Thema auseinander. 

weiter

Zwar ist die Ursache der losen Radmuttern noch immer nicht hinreichend geklärt. Allerdings wird eine Manipulation an den Rettungsfahrzeugen inzwischen ausgeschlossen.

weiter

Kreis Ahrweiler: Wenn normale Rettungsfahrzeuge an ihre Grenzen stoßen

Ein neues Kompaktrettungsfahrzeug ergänzt das Bevölkerungsschutzpotenzial des DRK im Kreia Ahrweiler. Das ist eineInvestition in die Sicherheit der Mitbürger. Denn das Fahrzeug gelangt dahin, wo normale Rettungsfahrzeuge an ihre Grenzen stoßen. Weitere Bilder in der Bildergalerie.

weiter

Am heutigen Sonntagmorgen kam es in Heilbronn zu einem Unfall, bei dem ein Rettungsfahrzeug beteiligt war. Zwei Personen wurden bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt.

weiter

Neue Rettungsfahrzeuge mit Kameraüberwachungen für die Feuerwehr Bremerhaven

Die zwei neuen Rettungswagen erhalten den Funkrufnamen „Florian 95“ und „Florian 98“ und lösen ihre gleichnamigen Vorgänger ab. Diese haben zusammen eine Laufleistung von rund 490.000 km.

weiter

DRK_Ulm

Das Blaulicht blinkt nervös, die Sirene heult kurz auf, plötzlich bricht das Heck nach links aus. Roman Hidalgo reißt das Lenkrad seines Rettungsfahrzeuges herum, ein Stück zu weit vielleicht. Er muss sofort gegenlenken. Geschafft, das Fahrzeug ist wieder in der Spur.

weiter

Jedes 14. Baby in Deutschland kommt zu früh auf die Welt. Um ihre Überlebenschancen maßgeblich zu steigern, werden seit Ende der 70er-Jahre Baby-Notarztwagen eingesetzt. Als Vorreiter in Hessen setzte der ASB Kassel bereits 1978 ein Rettungsfahrzeug speziell für den Transport von Früh- und Neugeborenen ein. Mit rund 150.000 gefahrenen Kilometern wurde das Einsatzfahrzeug des ASB Kassel nun ausgemustert und durch einen Baby-Notarztwagen mit neuester Technik ersetzt.

weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung