Ergebnisse 1 - 6 zu Tag: Rettungskräfte attackiert

In den gestrigen Nachmittagsstunden griffen ein Vater und sein Sohn Rettungskräfte in Kreuzberg an. Gegen 16 Uhr behandelten zwei Feuerwehrkräfte in einer Wohnung in der Reichenberger Straße den erkrankten Sohn des 44-Jährigen.

weiter

Immer öfter müssen Retter damit rechnen, am Einsatzort attackiert zu werden. Von Passanten, aber auch den Opfern, denen sie eigentlich nur helfen wollen.

weiter

Symbolbild Blaulicht

Polizei und Rettungsdienst eilten einem siebenjährigen Jungen nach einem schweren Unfall in Castrop-Rauxel zur Hilfe, und wurden zum Dank von Angehörigen und Passanten aggressiv angegangen.

weiter

Als ein Opel-Fahrer aus Velbert am Mittwochabend unterwegs war, bemerkte er zwei dunkel gekleidete Fußgängerinnen zu spät und verletzte sie schwer. Der Unfall zog schnell Schaulustige an, die die Maßnahmen von Rettungsdienst und Polizei maßgeblich behinderten.

weiter

Während eines Einsatzes am Dienstagnachmittag in Bad Kötzting wurden Mitarbeiter des BRK von einem Mann beschimpft und beleidigt. Dabei fielen auch ausländerfeindliche Äußerungen. Die Polizei ermittelt derzeit.

weiter

Eine Frau war am Samstagabend in Bad Kreuznach eine acht Meter tiefe Böschung hinabgestürzt. Doch anstatt dankbar für ihre Rettung zu sein, attackierte die Frau die Rettungskräfte. 

weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung