<<   Seite 1 von 2 | weiter » >>

Ergebnisse 1 - 10 zu Tag: Rügen

Am Freitagmorgen, gegen 08:25 Uhr, ereignete sich auf der K 7 auf Rügen zwischen Thesenvitz und Parchtitz ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem eine Person verletzt wurde.

weiter

Symbolbild Blaulicht

Wie eine Wasserflasche im Fußraum zu einer unverhofften Fahrt auf den Gleisen des „Rasenden Rolands“ führte…

weiter

Auf Rügen ist am Freitagabend ein Urlauber in Kreideschlamm stecken geblieben. Feuerwehr und Polizeihubschrauber wurden angefordert.

weiter

Seenotretter vor Rügen gleich doppelt im Einsatz

Am Freitag mussten die Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) gleich doppelt ausrücken um gekenterte Wassersportler zu retten. Am Freitag mussten die Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) gleich doppelt ausrücken um gekenterte Wassersportler zu retten.

weiter

Seenotretter im Einsatz: Frachtschiffe kollidieren vor Rügen

Heute Nacht kollidierten 15 Seemeilen nordwestlich der Ostseeinsel Rügen das unter maltesischer Flagge fahrende Frachtschiff "Katre" und der niederländische Frachter "Stratengracht" aus bisher ungeklärter Ursache. Beide Schiffe wurden erheblich beschädigt.

weiter

Für die Besatzungen der DGzRS in Nord- und Ostsee war der Himmelfahrtstag einsatzreich. Für mehr als 50 Menschen waren die Seenotretter im Einsatz.

weiter

Seenotretter finden zwei verirrte Männer in ihrem Hausboot auf der Ostsee

Nach einer groß angelegten Suche fanden die Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) zwei Männer, die sich mit ihrem Hausboot auf der Ostsee verirrt hatten. Doch wie konnte es überhaupt soweit kommen?

weiter

Seenotretter befreien im Kreideschlamm eingesunkenen Spaziergänger an Rügens Küste

Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) haben am Sonnabend, 3. März 2012, einen Spaziergänger am Fuß der Rügener Kreidefelsen aus einer gefährlichen Notlage befreit.

weiter

Steilküstenabbruch am Kap Arkona – Seenotretter suchen an Rügens Nordküste nach vermisstem Kind

An einer groß angelegten Rettungsaktion vor Rügens Nordküste beteiligen sich die Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) seit dem Nachmittag des 2. Weihnachtstages (Montag, 26. Dezember 2011). Aus bisher ungeklärter Ursache ist gegen 15.30 Uhr ein Teil der Steilküste offenbar auf eine Treppe nahe der beiden Leuchttürme am Kap Arkona gestürzt.

weiter

Seenotkreuzer im Einsatz für erkrankten Meeresforscher und verletztes Kind

Einen 51-jährigen Meeresforscher mit Verdacht auf Herzinfarkt haben die Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) am Dienstagabend, 29. November 2011, vor Rügens Nordspitze von seinem Schiff abgeborgen. Nur wenige Stunden zuvor hatte ein verletztes neunjähriges Kind am anderen Ende des Einsatzgebietes der DGzRS auf Borkum die Hilfe der Seenotretter benötigt.

weiter

<<   Seite 1 von 2 | weiter » >>
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung