<<   Seite 1 von 3 | weiter » >>

Ergebnisse 1 - 10 zu Tag: SPD

Die Bremerhavener SPD-Fraktion und die CDU-Fraktion fordern eine Zulage für die als Notfallsanitäter eingesetzten Beamten der Berufsfeuerwehr. Die Einsatzzahlen im Rettungsdienst sind bundesweit ansteigend. Die Belastungen für die Rettungsdienstkräfte nehmen stetig zu.

weiter

Bundestag.jpg

Sie SPD-Fraktion will nicht zulassen, dass Leistungen des Rettungsdiensts in Zukunft europaweit ausgeschrieben werden. Die Abgeordneten befürchten durch einen solchen Erlass schwere Folgen für das Ehrenamt und die Leistungen der Rettungsdienste. Deshalb hat die SPD-Fraktion eine Prüfung des neuen EU-Richtlininevorschlags beantragt

weiter

Die hessische SPD möchte einen besseren Kündigungsschutz für freiwillige Feuerwehrleute. Doch der Vorschlag stößt auf Ablehnung.

weiter

Die SPD hat in den letzten Tagen einen großen Erfolg zu feiern, der alle ehrenamtlichen Rettungshelfer in Bayern freuen dürfte: In Zukunft werden alle Retter gleichgestellt, es wird keine Helfer erster oder zweiter Klasse mehr geben! Das verkündet nun Paul Wengert, SPD-Abgeordneter und Vizepräsident des Bayerischen Roten Kreuzes.

weiter

Symbolbild Blaulicht

In Bayern haben bislang nicht alle Rettungskräfte die gleichen Rechte auf Freistellungs-, Entgeltfortzahlungs- und Erstattungsanspruch im Einsatzfall wie Feuerwehrleute. Nach dem Willen der SPD soll sich das ändern. 

weiter

Im nordwestmecklenburgischen Amt Schönberger Land wird diskutiert, Feuerwehrleuten eine Aufwandsentschädigung für ihre Einsätze zu zahlen. Doch nicht alle Feuerwehren begrüßen den Vorschlag.

weiter

In Neuruppin gibt es zu wenige freiwillige Feuerwehrleute. Die SPD möchte deshalb Freiwillige bei der Vergabe von Jobs in der Stadtverwaltung bevorzugen, um einen größeren Anreiz zu setzen. Der Bürgermeister lehnt das ab.

weiter

Seit zwei Jahren laufen in Berne die Vorbereitungen zur Einführung einer Kinderfeuerwehr, die vor allem für neue Mitglieder sorgen soll. Grünen-Politikerin Verena Delius stellte nun den grundsätzlichen Sinn einer Kinderfeuerwehr in Frage.

weiter

Die Feuerwehr Bochum hat mit gleich zwei Problemen zu Kämpfen: Zum einen mit Personalmangel, zum Anderen mit Überstunden.

weiter

Die DLRG ist um die Sicherheit auf der Alster besorgt, denn es findet sich kein Nachwuchs. Ein neuer Stützpunkt würde helfen, doch die SPD genehmigt keinen Neubau.

weiter

<<   Seite 1 von 3 | weiter » >>
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung