<<  « zurück | Seite 2 von 6 | weiter » >>

Ergebnisse 11 - 20 zu Tag: Schaden

Am Montagnachmittag kam es zu einem Unfall, weil eine 36-jährige Autofahrerin einem anderen Verkehrsteilenehmer an einer Kreuzung die Vorfahrt nahm. Dadurch wurde ihr eigener Wagen komplett aufgerissen, beide Fahrer verletzten sich.

weiter

Eigentlich sollte das Feuerwehrauto nur auf den technischen Stand gebracht werden. Anstelle dessen brannte das Fahrzeug bei einer Probefahrt in Brandenburg völlig aus.

weiter

Symbolbild Feuerwehr

Ein Feuerwehrmann wurde vom Oberverwaltungsgericht in Hamm in vollem Umfang für seine Schäden in Haftung genommen, die er durch Brandstiftung 2012 verursacht hatte. Durch das absichtliche Anzünden eines Müllcontainers war eine Gewerbehalle in Brand geraten.

weiter

In Ensdorf geriet gestern ein Feuerwehrauto bei einer Übungsfahrt völlig außer Kontrolle. Dabei entstand ein Schaden von fast 50.000 Euro, fünf Feuerwehrmänner erlitten Konchenbrüche und leichte Verletzungen.

weiter

Bei einem Brand am gestrigen Samstag in Nieder-Liebersbach entstand ein Sachschaden von ca. 40.000 Euro. Das schnelle Eingreifen der Feuerwehr verhinderte schlimmeres.

weiter

Führung und Kommunikation, Räumen, Verpflegung und Ausleuchten: Beim Großbrand eines Sägewerks im bayerischen Schwarzenbach am vergangenen Wochenende waren viele Kompetenzen des THW gefragt. Rund 50 Helfer und Helferinnen aus sechs THW-Ortsverbänden unterstützten die Löscharbeiten.

weiter

Im Baustellenbereich der A6 zwischen den Anschlussstellen Wattenheim und Enkenbach-Alsenborn hat es am Montagmorgen einen Unfall gegeben. Dabei wurde ein Mensch verletzt.

weiter

Zu einem Verkehrsunfall „LKW mit eingeklemmter Person“ wurde am Mittwochvormittag um 09:56 Uhr die Feuerwehr Bruchsal mit den Abteilungen Bruchsal und Untergrombach auf die A5 in Fahrtrichtung Karlsruhe gerufen. Dort war ein 18 Tonnen LKW auf einen Autotransporter aufgefahren und hat diesen wiederum auf einen weiteren LKW geschoben.

weiter

Ein Großaufgebot an Feuerwehren war heute Nacht beim Brand eines Betriebsgebäudes, eines Landmaschinenhandels, in Wolnzach im Einsatz. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen ca. 250.000 Euro, verletzt wurde glücklicherweise niemand.

weiter

Am Samstag, den 16. Mai 2015, wurde eine Person bei der Detonation eines Böllers verletzt. Nach der Auslobung von 5.000,- Euro von privater Seite sucht die Polizei nun erneut nach Zeugen und Hinweisgebern.

weiter

<<  « zurück | Seite 2 von 6 | weiter » >>
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung