<<   Seite 1 von 10 | weiter » >>

Ergebnisse 1 - 10 zu Tag: Schaulustige

Am Wochenende wurde die Feuerwehr in Senden zu einem Hochhausbrand alarmiert. Probleme bereiteten der Feuerwehr vor allem Schaulustige, so dass die Feuerwehr die Polizei zu Hilfe rufen musste. 

weiter

Symbolbild Blaulicht

Bei einem Verkehrsunfall auf der Prosperstraße in Bottrop sind in der Nacht zu Sonntag drei Personen verletzt worden. Zudem kam es zu tumultartigen Szenen durch zahlreiche Schaulustige.

weiter

Auf der A10 bei Berlin ereignete sich am Samstag ein schwerer Unfall mit einem LKW. Neben den äußerst schwierigen Bergungsarbeiten, hatte die Feuerwehr insbesondere auch wieder mit Gaffern zu kämpfen. 

weiter

Ein erschreckendes Video geht viral: Bereits fast eine Million haben den Film zum Thema Gaffer angesehen, über 20.000 mal wurde er geteilt. Unter dem Motto „Helfen statt Gaffen“ soll die Kampagne des Landes Niedersachsen und Rettungsorganisationen endlich etwas bewirken.

weiter

Die Polizei Aalen hat es satt: Auf Facebook veröffentlichte sie einen Beitrag, in dem sie Gaffern scharf ins Gewissen redet.

weiter

Symbolbild Blaulicht

Jetzt ist es schon so weit gekommen, dass nicht nur professionelle Helfer von Schaulustigen behindert werden, sondern auch Ersthelfer,  die sich selbstlos für ihre Mitmenschen einsetzen.

weiter

Als ein Opel-Fahrer aus Velbert am Mittwochabend unterwegs war, bemerkte er zwei dunkel gekleidete Fußgängerinnen zu spät und verletzte sie schwer. Der Unfall zog schnell Schaulustige an, die die Maßnahmen von Rettungsdienst und Polizei maßgeblich behinderten.

weiter

Kurz nach 9.00 Uhr brach gestern in der Heider Innenstadt aus bisher ungeklärter Ursache ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus aus, das auf ein zweites Gebäude übergegriffen hat. Insgesamt sind bei dem Unglück zehn Personen verletzt worden.

weiter

Zwei Männer müssen jetzt ins Gefängnis, weil sie beim Brand eines geplanten Flüchtlingsheims auffällig gafften und dann auch noch mit der Polizei rangelten. Gegen einen dritten Mann soll wegen Fernbleibens ein Haftbefehl erlassen werden.

weiter

In Sachsen-Anhalt ist künftig etwas geplant, was jegliche Rettungsdienste ungemein freuen dürfte: Bald sollen auch Mitarbeiter von Ordnungsämtern und nicht mehr nur die Polizei gegen Gaffer vorgehen dürfen, die im Einsatzfall stören.

weiter

<<   Seite 1 von 10 | weiter » >>
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung