<<   Seite 1 von 2 | weiter » >>

Ergebnisse 1 - 10 zu Tag: Seenotrettung

Eckernförde: Leere Yacht löst Großeinsatz aus

Ein umhertreibende Yacht hat am Montag in Eckernförde einen Großeinsatz von Seenotrettung und Wasserschutzpolizei ausgelöst. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

weiter

Symbolbild Blaulicht

Die Ausrüstungsprobleme der Bundeswehr treffen auch die Seenotrettung. Derzeit ist nur ein Marine-Hubschrauber einsatzbereit – für Nord- und Ostsee.

weiter

Seenotrettungsboot HORST HEINER KNETEN Station Hörnum.jpg

Das Fahrgastschiff „Adler IV“ ist gestern, Sonntag, den 2.10.2011, erneut bei einer Ausflugsfahrt in den frühen Abendstunden nordwestlich von Amrum im Wattengebiet festgekommen.

weiter

Seenotkreuzer THEO FISCHER DGzRS.jpg

Im schweren Sturm mit Windgeschwindigkeiten bis 90 Kilometer pro Stunde haben die Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) am Montagabend, 29. August 2011, zwei Menschen vor Darßer Ort aus einer lebensgefährlichen Notlage gerettet.

weiter

Fahrgastschiff Jens Albrecht.jpg

132 Menschen und einem Hund haben die Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) einige unangenehme Stunden des Wartens im Watt vor Hooksiel (Niedersachsen) erspart.

weiter

DGzRS

Bei starken bis steifen Winden um sieben Beaufort (bis 61 km/h Windgeschwindigkeit) haben die Seenotretter aus Sassnitz am frühen Dienstagmorgen, 9. August 2011, einen Fischer an der Ostküste der Insel Rügen aus einer gefährlichen Notlage befreit.

weiter

Seenotrettungsboot CREMPE der Freiwilligenstation Neustadt / Holstein

Die medizinische Erstversorgung eines schwer Verletzten Surfers im Kite- und Surfrevier vor Pelzerhaken / Holstein übernahmen am Sonntag, den 7.8.2011, die freiwilligen Seenotretter der Station Neustadt / Holstein der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS).

weiter

Seenotretter Motorboot Geschichte

Vor 100 Jahren begannen die Seenotretter mit der Motorisierung ihrer Rettungsflotte. Das erste Motorrettungsboot der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) fuhr am 2. März 1911 seinen ersten Einsatz vor Laboe in der Ostsee.

weiter

Seenotrettung Rügen

Einen erkrankten Seemann hat der Seenotkreuzer WILHELM KAISEN/Station Sassnitz am Donnerstag, 24. Februar, von Bord des Vermessungsschiffes „Deneb“ abgeborgen. Das dicker werdende Eis in der Ostsee erschwerte den Einsatz der Seenotretter.

weiter

Küstenmotorschiff Tina DGzRS

Kleines Kraftpaket als Zünglein an der Waage: Mit Hilfe des wendigen Seenotrettungsbootes WOLTERA der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) und der zugstarken Frachtfähre „Frisia VIII“ ist das wenige Tage zuvor vor Juist gestrandete Küstenmotorschiff „Tina“ am 21. Februar 2011 wieder freigekommen.

weiter

<<   Seite 1 von 2 | weiter » >>
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung