<<   Seite 1 von 3 | weiter » >>

Ergebnisse 1 - 10 zu Tag: Segeberg

Das war auch für die beiden Mitarbeiter des Rettungsdienstes eine neue Erfahrung: Sie kamen einer Familie aus Bornhöved im Kreis Segeberg gleich zweimal am selben Tag zur Hilfe – und erlebten große Dankbarkeit.

weiter

Am kommenden Sonntag, den 28.06.2015, findet der Kolben-Tag & PS-Treffen der Motorrad fahrenden Feuerwehrleute mit Freunden unter der Leitung von Werner Stöwer in Gönnebek statt. Der Tag beginnt mit einem gemeinsamen Frühstück und einem Gottesdienst, bevor die offizielle Eröffnung durch Honorarkonsul Bernd Jorkisch erfolgt. Auch die neue Motorradstaffel des Kreisfeuerwehrverbandes Segeberg wird eingeweiht.

weiter

Sturm hält Feuerwehren auf Trab

Schwere Sturmböen, teilweise im Zusammenhang mit Gewittern, beschäftigten am Freitag auch viele Freiwillige Feuerwehren im Kreis Segeberg.

weiter

Im Kreis Segeberg war die Weihnachtszeit für Feuerwehr und THW weniger besinnlich, sondern vielmehr einsatzreich. Schuld daran war der heftige Dauerregen, der Keller und Straßen überschwemmte.

weiter

Ein Großfeuer hat am Sonntagnachmittag, 14.09.2014 in Fuhlendorf einen Bauernhof mit kombiniertem Wohn- und Wirtschaftsgebäude vollständig zerstört. Personen waren bei Ausbruch des Feuers in der Dorfstraße nicht im Gebäude und wurden nicht verletzt. Die Feuerwehr rettete 60 Milchkühe und Kälber aus dem brennenden Stall. Ein weiteres Bild finden Sie in der retter.tv Bildergalerie!

weiter

Großfeuer in Seth: Strohlager in Vollbrand

Ein Großfeuer hat am Samstagabend, 31.05.2014 in der Gemeinde Seth einen Unterstand mit ca. 200 Strohballen vollständig zerstört. Personen wurden bei dem Feuer nicht verletzt, die Brandursache ist unbekannt.

weiter

In der Biogasnalage in Brokenlande sind am gestrigen Samstag mehrere hunderttausend Liter Gärstoffmasse ausgelaufen. 200 Einsatzkräfte der umliegenden Feuerwehren waren im Einsatz.

weiter

Bimöhlen: Stallgebäude niedergebrannt – Ferkel und Hühner in Feuer umgekommen

Das Wirtschaftsgebäude eines Bauernhofes ist in der heutigen Nacht durch einen Großbrand fast völlig zerstört worden. Zwar konnten die Einsatzkräfte der Feuerwehr mehrere Tiere aus den Flammen retten. Für zwei Ferkel und weitere Hühner kam die Hilfe zu spät. Sie kamen in den Flammen um.

weiter

Klein Rönnau: Zunächst sollte es nur ein "kleiner Brand" sein

Am heutigen Sonntag wurde die Freiwillige Feuerwehr Klein Rönnau um 10:19 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Feuer Klein" in die Straße "Bollmoor" gerufen. Laut Rettungsleitstelle sollte dort ein Container brennen.

weiter

Leitende Notärzte und Organisatorische Leiter Rettungsdienst trainieren den Auftritt vor der Kamera

Die Technische Einsatzleitung (TEL) Rettungsdienst des Landkreis Segeberg hat das Jahr 2013 mit einem Kameratraining begonnen.

weiter

<<   Seite 1 von 3 | weiter » >>
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung