<<   Seite 1 von 2 | weiter » >>

Ergebnisse 1 - 10 zu Tag: Shanghai

A92 Autobahn Symbolfoto

Ziemlich geirrt haben sich am Montag mehrere ausländische Autofahrer, die in hochmotorisierten Luxuskarossen auf der Autobahn 81 zu schnell unterwegs waren und von Beamten der Verkehrspolizeidirektion Ludwigsburg erwischt wurden.

weiter

In China ist ein 24-Jähriger gestorben, nachdem er 19 Stunden am Stück World of Warcraft gespielt hatte.

weiter

Symbolbild Blaulicht

In Shanghai ist es in der Silvesternacht zu einer riesigen Tragödie gekommen. Weil ein Club Falschgeld regnen ließ, kam es zu einer Massenpanik, bei der mehrere Dutzend Menschen starben.

weiter

Am Donnerstag gegen 14 Uhr brach das Feuer in einem Hochhaus in Shanghai aus. Die beiden Feuerwehrmänner kämpften gegen den Brand, als es zu dem fürchterlichen Unfall kam.

weiter

Symbolbild Blaulicht

Ein 19-Jähriger Mann spielte in Shanghai mit einem Freund Messerwerfen und bekam dabei ein 30 cm langes Messer in den Kopf. Ein Video zeigt die spektakuläre Operation.

weiter

Bei einem schweren Brand eines Warenhauses in Shanghai am Donnerstag sind zwei Feuerwehrmänner bei den Löscharbeiten gestorben.

weiter

Zum dritten Mal besuchte eine chinesische Delegation aus Shanghai den DRK-Katastrophenschutz. Die Vertreter der Zivilschutzbehörde zeigten sich beeindruckt vom Leistungsangebot des DRK – Region Hannover. Ebenso das Engagement der Ehrenamtlichen beeindruckte die Besucher aus China.

weiter

Ein Führerhaus vorne und ein Führerhaus hinten. Das ist der sogenannte „Zweiköpfige Drache", entwickelt von der Firma Empl im österreichischen Kaltenbach. Ein Spezialfahrzeug für brandgefährliche Tunneleinsätze, dass per Knopfdruck die Lenkachse wechseln und mit einem zweiten Fahrer in der hinteren Kabine den schnellen Rückzug antreten kann. Vorgestellt wurde dieses Fahrzeug Anfang Juli in Kaltenbach.

weiter

Die Seenotretter - DGzRS

Die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) richtet 2015 den World Maritime Rescue Congress (WMRC) in Bremen und Bremerhaven aus. In diesem Jahr feiert die DGzRS zusätzlich Jubiläum, denn sie wird bereits 150 Jahre alt.

weiter

 Die dritte Shanghai International Disaster Reduction and Security Exhibition

China gehört zu den weltweit am stärksten betroffenen Ländern von Naturkatastrophen und verheerenden Ereignissen. Diese Naturkatastrophen und Unglücke verursachen nicht nur immense wirtschaftliche Verluste, sondern schaden auch der sozialen Sicherheit im Land.

weiter

<<   Seite 1 von 2 | weiter » >>
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung