<<   Seite 1 von 6 | weiter » >>

Ergebnisse 1 - 10 zu Tag: Silvester

Da auf der neuseeländischen Halbinsel Coromandel in der Zeit um Neujahr das Trinken auf öffentlichen Plätzen verboten ist, hat sich eine Gruppe Feierwütiger etwas ganz besonderes überlegt, um die Regelung umgehen zu können.

weiter

Symbolbild Feuerwerk (BRK)

Die Silvesternacht verläuft meist alles andere als ruhig – auch dieses Jahr waren wieder viele Einsatzkräfte von absichtlichen Angriffen betroffen. 

weiter

Am Sonntag gegen 22:00 Uhr gingen erste Notrufe ein, wonach in der Rechbergstraße ein Carport und ein Auto brennen würden. Als die Feuerwehr und die ersten Streifenwagen am Brandort eintrafen, stellte sich schnell heraus, dass das Feuer von dem sich bereits im Vollbrand befindlichen Carport auf ein Wohnhaus übergegriffen hatte.
weiter

Auch dieses Jahr heißt es wieder: Vorsicht mit Feuerwerkskörpern! Das sind die Tipps der Feuerwehr und Feuerwerksprofis. 

weiter

In der Silvesternacht wurde die Feuerwehr Thiede zu einem Einsatz gerufen. Doch Partygäste verhinderten die Ausfahrt des Einsatzfahrzeuges vom Feuerwehrgelände. Als die Kameraden die Menge darauf hinwies, dass es sich um einen ernstzunehmenden Einsatz handelte, schlugen diese zu.

weiter

Aufgrund der Vorkommnisse in der Silvesternacht vor einem Jahr in Köln wurden die polizeiliche Aufmerksamkeit und die Kontrollen in diesem Jahr extrem verschärft – mit Erfolg. Verhältnismäßig sollen kaum Straftaten verübt worden sein. Dennoch wird im Nachhinein immer mehr Kritik an der Vorgehensweise der Polizisten in der Silvesternacht laut. Die Kontroverse könnte nicht größer sein.

weiter

Der Jahreswechsel konnte auch dieses Mal wieder einige Rettungseinsätze vorweisen, die hoffentlich nicht als Prognose für das kommende Jahr zu verstehen sein sollen. So wurde in Augsburg ein Feuerwehrmann durch eine Silvesterrakete verletzt – und das vermutlich willentlich.

weiter

Nach einem ausgedehnten Dachstuhlbrand in der Silvesternacht an einem mehrstöckigen Wohngebäude sind einige Wohnungen nicht mehr bewohnbar. Die Einsatzbilder sind in der Bildergalerie zu finden.

weiter

Jedes Jahr aufs Neue: Verlorene Gliedmaßen, brennende Gebäude und verletzte Personen. Aus diesem Grund warnt die Polizei Hamburg mit einem eindringlichen Bild vor einem unsachgemäßen Umgang mit Pyrotechnik. Ab heute ist der Verkauf von Feuerwerkskörpern eröffnet.

weiter

Silvester ist schon fast wieder da und damit man nicht auf einmal die Polizei oder Feuerwehr vor der Tür stehen hat, sollte man beim Feiern vielleicht die ein oder andere Sache beachten.

weiter

<<   Seite 1 von 6 | weiter » >>
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung