Ergebnisse 1 - 8 zu Tag: Sondereinsatzkommando

Im amerikanischen New Mexico hat ein sogenanntes „Smart-Home“-Gerät wie „Alexa“ oder „Google Home“ möglicherweise ein Leben gerettet: Als die Spracherkennung einen gewalttätigen Streit mitgehört hatte, rief es automatisch die Polizei.

weiter

Am Mittwochabend war es noch eine Falschmeldung, jetzt ist es traurige Gewissheit: Der von einem sogenannten Reichsbürger angeschossene Polizist erlag nun seinen schweren Verletzungen.

weiter

Symbolbild Blaulicht

Der 43-jährige Mann drohte sich selbst mit einem Messer zu töten. Ein Sondereinsatzkommando stürmte die Wohnung des Mannes in Donauwörth und bewahrte ihn so vermutlich vor dem Selbstmord.

weiter

Auch die Polizei muss regelmäßig üben um für den Erstfall gewappnet zu sein. Aus diesem Grund trainierte das Spezialeinsatzkommando (SEK) der Polizei Bremen heute, am Dienstagvormittag, auf dem Fährschiff "Juliusplate" in Bremen-Nord.

weiter

Ulm: Spezialkräfte der Polizei suchen nach mysteriösem Verdächtigen

Am Donnerstag Abend löste ein bewaffneter Mann in einer Zeitarbeitsfirma in Ulm einen Großeinsatz der Polizei aus. Es wurde zunächst sogar eine Geiselnahme befürchtet. Nun sucht ein Spezialeinsatzkommando den bislang unbekannten Mann.

 

weiter

In den Räumen einer Zeitarbeitsfirma in der Ulmer Donaustraße hatten Zeugen gegen 18:30 Uhr einen Mann mit einer Handfeuerwaffe beobachtet. Daraufhin ist gegen 21:50 Uhr ein schwer bewaffnetes Sondereinsatzkommando (zehn Spezialkräfte der Polizei aus Göppingen) in das Firmengebäude eingedrungen. Unklar ist Moment noch ob sich der Verdächtige dort noch aufhält und ob dieser Geiseln in seiner Gewalt hat.

weiter

Dramatischer Polizeieinsatz in Dietenheim: Fast neun Stunden lang hat sich ein riesiges Polizeiaufgebot bemüht, einen 46-jährigen Mann, der Selbstmord angedroht hatte, zur Aufgabe zu bewegen. Mit Erfolg: Am frühen Abend wurde der Mann unverletzt in Gewahrsam genommen.

weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung