Ergebnisse 1 - 8 zu Tag: Sondersignal

Die Feuerwehr Bonn bekommt eine neue „Waffe“ gegen Autofahrer, die im Stau einfach keine Rettungsgasse bilden: Das „Bullhorn“.

weiter

Es wird immer wieder debattiert: Haben Feuerwehrleute, die in ihren privaten Autos zum Einsatz fahren, Sonderrechte im Verkehr oder nicht? Ganz klar: Ja! Doch um das auch den anderen Verkehrsteilnehmern deutlicher zu machen und damit deren Sicherheit zu schützen, gibt es ein gelbes Schild, das auf dem PKW befestigt werden kann.

weiter

Am vergangenen Dienstag kam es nahe der Schleizer Klinik zu einem Unfall unter Beteiligung eines Rettungswagens. Dieser hatte kein Sondersignal, sondern durch die Nähe zum Krankenhaus lediglich das Blaulicht eingeschaltet.

weiter

In der Schweiz kam es zum Rechtsstreit: Ein privater Rettungsdienst durfte eine Zeit lang nicht mehr Horn und Blaulicht nutzen. Nun hat das Bundesgericht die Entscheidung aufgehoben.

weiter

Am Montag ist in Mering ein Pkw mit einem Polizeiauto zusammengestoßen. Der Streifenwagen befand sich auf dem Weg zum Einsatz.

weiter

Im Landkreis Heilbronn Offenau kam es zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Rettungswagen bei dem mehrere Personen verletzt wurden.

weiter

Viel zu häufig verhalten sich Autofahrer falsch, wenn sich ihnen von hinten ein Einsatzfahrzeug mit Sondersignalen nähert. Ein Mann wollte in Riedenburg wahrscheinlich alles richtig machen und dachte gar nicht daran, dass er etwas falsch machen könnte.

weiter

In Ingolstadt gab sich ein 20-jähriger Mann aus dem Landkreis Pfaffenhofen als Feuerwehrmann „im Einsatz“ aus und drängelte sich, unterstützt durch Sondersignale, durch den Straßenverkehr.

weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung