Ergebnisse 1 - 9 zu Tag: Steinwurf

In jüngerer Vergangenheit wird immer öfter darüber berichtet, dass Asylunterkünfte für Flüchtlinge angegriffen oder gar angezündet werden. Der Fremdenhass ging in Halberstadt nun sogar soweit, dass Helfer des Deutschen Roten Kreuzes mit Steinen beworfen wurden. Eine Helferin wurde dadurch leicht verletzt. 

weiter

Am Mittwochnachmittag wurde ein Polizeifahrzeug in Berlin-Moabit mit einem gezielten Steinwurf angegriffen. Der Täter konnte in Gewahrsam genommen werden.

weiter

Am Samstagabend zerstörte ein Steinwurf die Scheibe eines fahrenden Zuges zwischen Gießen und Großen Buseck. Der Lokführer wurde glücklicherweise nicht verletzt.

weiter

Feuerwehrmänner wurden am Samstagmorgen in Berlin von Unbekannten mit Steinen beworfen, als sie gerade dabei waren ein Feuer auf einer Kreuzung zu löschen. Auch Polizeibeamte wurden attackiert.

weiter

Am Samstagabend ist eine 20-jährige Autofahrerin auf der B2 unter der Brücke an der Daimlerstraße entlang gefahren, als plötzlich ein Stein ihre Windschutzscheibe traf. Sie hatte Glück im Unglück und blieb unverletzt.

weiter

Symbolbild Polizei

Wieder einmal wurde ein schwerer Pflasterstein von einer Brücke auf die Autobahn geworfen. Der Stein verfehlt den Fahrer nur knapp, sodass er unverletzt davon kommt.

weiter

Auf seiner Flucht vor der Polizei bewarf ein mutmaßlicher Einbrecher einen Beamten mit einem Stein und verletzte ihn dabei an der Schulter. Aus einem Dienstfahrzeugen war zuvor ein Navigationsgerät gestohlen worden.

weiter

Am Sonntagmorgen gegen 5 Uhr forderten die Sanitäter die Polizei nach. Zwei alkoholisierte Männer hatten sie beschimpft und mit einem Stein nach ihnen geschmissen.

weiter

Gefährlich: Unbekannter wirft Stein auf fahrenden Lkw

Ein Unbekannter löste in Augsburg einen Großfahnung aus. Er hatte auf der Umgehungsstraße B 17 einen Stein in die Windschutzscheibe eines fahrenden Lkw geschleudert.

weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung