Ergebnisse 1 - 10 zu Tag: Strand

Eigentlich waren die Sanitäter auf dem Weg zu einem Sterbehospiz, um eine Frau dorthin zu bringen. Die todkranke Patientin hatte jedoch einen letzten Wunsch – der ihr von den Rettungskräften erfüllt wurde.

weiter

Tausende Ü-Eier am Strand von Langeoog – Wasserschutzpolizei ermittelt

Seit Mittwoch werden hunderttausende bunte Eierkapseln mit Spielzeug an den Strand von Langeoog gespült. Diese - wohl bei den meisten Kindern sehr bekannten Eier -enthalten Kleinspielzeug, aber derzeit noch ohne Schokoladenüberzug.

weiter

Ein Video auf Youtube geht gerade viral, in dem ausgerechnet ein Polizeibeamter in einem Prank mithilft. Bereits über 6,5 Millionen Mal wurde es geklickt.

weiter

Leichtsinnige Urlauber ignorieren Badeverbote an deutschen Stränden – wenn sie dann gerettet werden müssen bleibt laut SVZ.de oft die Allgemeinheit auf den Kosten sitzen. Wenn es nach dem Präsident der DLRG geht, sollten die Geretteten mehr Dankbarkeit entgegenbringen.

weiter

Daytona Beach: Mutter fährt mit drei Kindern im Fahrzeug in Ozean

In Daytona Beach (Florida) kam es zu einem dramatischen Vorfall. Eine Mutter fuhr ihren Van mit drei Kindern an Bord über den Strand geradewegs in den Ozean. In letzter Minute konnten beherzt eingreifende Retter die Kinder und die Mutter aus dem Fahrzeug holen, bevor das Fahrzeug regelrecht von einer Welle verschlungen wurde.

weiter

Feuerwehrmann auf Jet-Ski rettet fünfköpfige Familie vor dem Ertrinken

In White Beach nahe dem brasilianischen Bertioga kam es zu einer spektakulären Rettungsaktion. Ein Feuerwehrmann auf einem Jet-Ski rettete eine fünfköpfige Familie vor dem Ertrinken.

weiter

DLRG Wasserrettung

Am gestrigen Samstag bereiteten sich die Rettungsschwimmer der DLRG in Travemünde bereits auf die neue Badesaison vor. Die Übung fand trotz starkem Wind und knapp über 0 Grad 25 Freiwillige die trainierten - schließlich müssen die DLRG-Rettungsschwimmer auch bei härtesten Bedingungen einsatzbereit sein.

weiter

Schnellere Hilfe durch neues Notfallschilder-System und GPS in St. Peter-Ording

Mit Sicherheit am Strand-Notfall-Schilder für eine schnelle Rettung am Strand sorgen in St. Peter-Ording ab sofort für noch mehr Sicherheit.

weiter

Ehrenamt am Strand: Hochsaison für Rettungsschwimmer

Arbeiten, wo andere Urlaub machen: An Nord- und Ostsee versorgen zahlreiche Wasserretter derzeit Schnittwunden oder ziehen erschöpfte Badegäste aus den Fluten. Ihr Erkennungszeichen: die roten Hosen und T-Shirts der DLRG.

weiter

Badeunfall
Sommerliches Badevergnügen endet immer wieder tödlich. Durch Leichtsinn, Kreislaufprobleme, Alkohol oder Überschätzung der eigenen Kräfte ertrinken in den Sommermonaten pro Tag durchschnittlich zwei Menschen in Deutschland - im Jahr 2008 waren es insgesamt 475 Personen (Quelle: Statista). Besonders gefährdet sind kleine Kinder: Bei ihnen gehört Ertrinken zu den häufigsten Todesursachen überhaupt. Aber auch ältere Menschen gehören zur Risikogruppe. Wie in vielen lebensbedrohlichen Situationen kommt es auch hier auf schnelle Erste Hilfe an.
weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung