Ergebnisse 1 - 9 zu Tag: Straßensperre

Im Rahmen eines Ferienprogramms besuchten am Dienstag mehrere Kinder und Jugendliche die Freiwillige Feuerwehr Rutesheim. Als sich ein 15-Jähriger verletzte und die Straße gesperrt wurde, machte ein ungeduldiger Autofahrer Probleme.

weiter

Unbekannte Täter haben in der Nacht vom Montag auf Dienstag in Bielefeld mit Steinen, Panzerband und einem Leitpfosten ein lebensgefährliches Hindernis aufgebaut und dadurch einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Weitere Bilder finden Sie in unserer Bildergalerie.

weiter

Im brandenburgischen Müllrose wurden am Dienstag zwei Polizisten überfahren und getötet. Sie hatten versucht mit einer Straßensperre einen mutmaßlichen Mörder zu stoppen.

weiter

Die Feuerwehr Kulmbach wurde am ersten Weihnachtsfeiertag gegen 11.05 Uhr zu einem Wohnungsbrand gerufen. Doch vor Ort erlebten sie eine böse Überraschung.

weiter

Am Sonntagvormittag kam es zu einer Nötigung im Straßenverkehr. Dabei schob ein Taxifahrer einen Feuerwehrmann vor einer Absperrung einfach mit seinem Auto zur Seite.

weiter

Beim Triathlon in Goch wurde ein 14-jähriger Verkehrshelfer, der an einer Straßensperre aufpasste, von einem Beifahrer attackiert und mit einem Schlüssel ins Gesicht geschlagen. Offenbar gefiel dem Mann nicht, dass erst der Gegenverkehr Vorfahrt hatte.

weiter

Eigentlich sollte der Rettungswagen in 10 bis 15 Minuten spätestens am Einsatzort eintreffen. Doch nicht in allen Gemeinden kann dies eingehalten werden. In Altenbach benötigte ein Rettungswagen in zwei Fällen sogar mehr als 30 Minuten, weil mit der Talstraße eine wichtige Verbindungsstraße gesperrt ist.

weiter

Aufgrund eines Einsatzes der Feuerwehr musste in Neustadt bei Coburg am Sonntag eine Straße gesperrt werden. Einem 51-jährigen Anwohner passte dies überhaupt nicht. Er beleidigte den Feuerwehrmann und fuhr ihn beinahe um.

weiter

In Bayern muss die Feuerwehr bei gewissen Veranstaltung die Verkehrsregelung übernehmen, wird dann eine Straße gesperrt müssen sich die Kameraden der Feuerwehr teils wüste Beschimpfungen anhören.

weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung