Ergebnisse 1 - 5 zu Tag: Terrorismus

Symbolbild Blaulicht

Am vergangenen Samstag gegen 11:30 Uhr, riefen Zeugen bei dem Notruf der Münchner Polizei an und teilten mit, dass ein Mann in Tarnkleidung, mit einer Munitionsweste und mit einem Waffenholster am Bein, in dem sich eine Schusswaffe befände, an einer Haltestelle in der Lerchenauer Straße in einen Linienbus eingestiegen wäre.

weiter

In der vergangenen Woche präsentierte die bayerische Polizei ihre neuen Helme. Das Netz assoziierte mit den Kopfbedeckungen allerdings nicht wirklich eine ernsthafte Schutzfunktion.

weiter

Innenminister Joachim Herrmann begrüßt Gemeinsames Extremismus- und Terrorabwehrzentrum in Köln: "Optimaler Informationsaustausch von zentraler Bedeutung im Kampf gegen Extremisten und Terroristen" +++ Innenminister Joachim Herrmann hat das neue 'Gemeinsame Extremismus- und Terrorabwehrzentrum' (GETZ) in Köln begrüßt, das Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich heute eröffnet hat:

weiter

2010 war der Verein „Internationale Humanitäre Hilfsorganisation“ (IHH) vom damaligen Innenminister verboten worden: Dem Verein wurde Unterstützung der als terroristisch eingestuften Palästinenserorganisation Hamas vorgeworfen. Dieses Verbot ist nun rechtsmäßig.

weiter

USBV, EXPLOSIVSTOFFE, ANSCHLÄGE UND IHRE 11.JPG

„Bomben“ werden seit der Entdeckung des Schwarzpulvers gebaut und für kriegerische Zwecke, politischen Terror oder heimtückische Anschläge verwendet. Wenn man aber insbesondere auf die letzten Jahre zurückblickt, bemerkt man, dass es immer häufiger zu Terror durch unkonventionelle Spreng- und Brandvorrichtungen (USBV) bzw. Improvised Explosive Devices (lED) kommt.

weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung