Ergebnisse 1 - 6 zu Tag: Tradition

Osterfeuer sind in ganz Deutschland eine beliebte Tradition. Doch was für die Anwohner ein schöner Oster-Spaß ist, bedeutet für die Feuerwehren unter Umständen viel Arbeit.

weiter

In Oberbleichen musste die Feuerwehr gleich 3 Bäume fällen um einen örtlichen Maibaum zu haben.

weiter

Seit mehr als 100 Jahren wird in Stuttgart-Wangen die Kirbe – zum Teil leider mit kriegsbedingten Unterbrechungen – gefeiert. In diesem Jahr wird sie vom Jahrgang 1994/1995, bestehend aus vier "Kirbemädle" und sieben "Kirbebuaba" durchgeführt, die sich schon im vergangenen Herbst zusammengefunden haben, um die Organisation zu beginnen.

weiter

Seit mehr als 100 Jahren wird in Stuttgart-Wangen die Kirbe – zum Teil mit kriegsbedingten Unterbrechungen – gefeiert. In diesem Jahr wird sie vom Jahrgang 1993/94, bestehend aus 4 „Kirbemädle“ und 12 „Kirbebuaba“ durchgeführt, die sich im vergangenen Herbst zusammengefunden haben, um die Organisation zu beginnen.
weiter

Tradition führte zu einem Unglück: Zu Semesterende wollten die Pharmaziestudenten in Jena ihre Laborkittel verbrennen. Doch was als spaßige Tradition begann führte zu einem gefährlichen Vorfall, bei dem 13 Menschen verletzt wurden.

weiter

Mit Holzzangen und bloßen Händen

In dem kleinen 350-Seelen-Dorf Mönstetten, in das jährlich viele Menschen aus ganz Bayern zum Bewundern des hervorragend gestalteten Osterbrunnens kommen, gibt es auch Traditionen rund um den Maibaum. Über Generationen hinweg haben sich die Bräuche, die mit dem 30. April bzw. 1. Mai verbunden sind, etwas geändert.

weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung