Ergebnisse 1 - 6 zu Tag: Travemünde

Travemünde: Fünf Kinder mit Tretbooten in Seenot

Fünf Kinder unter zwölf Jahren haben die freiwilligen Seenotretter der Station Travemünde am Dienstag aus der Lübecker Bucht in Sicherheit gebracht. Die Notlage der Kinder war am Strand unbemerkt geblieben.

weiter

Symbolbild Feuerwehr

In Lübeck gibt es schon seit Langem Ärger um die Wache Kücknitz im Stadtteil Travemünde, sie ist zu klein um die Vorschriften einzuhalten.

weiter

Am Donnerstag kollidierten zwei Ostseefähren. Viele Rettungs-Einheiten der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) waren am Skandinavienkai in Travemünde im Einsatz. Und noch immer werden die Bergungsarbeiten fortgesetzt. 

weiter

DLRG Wasserrettung

Am gestrigen Samstag bereiteten sich die Rettungsschwimmer der DLRG in Travemünde bereits auf die neue Badesaison vor. Die Übung fand trotz starkem Wind und knapp über 0 Grad 25 Freiwillige die trainierten - schließlich müssen die DLRG-Rettungsschwimmer auch bei härtesten Bedingungen einsatzbereit sein.

weiter

DGzRS rettet Angler vor Heiligenhafen und Sierksdorf

Gleich in zwei Fällen mussten gestern, am Sonntag, den 9.10.2011, die Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) für Angler in der Ostsee in den Einsatz. Vor Travemünde wiederum geriet ein Jollensegler in Not, dem es nicht gelang, seine gekenterte Jolle aus eigener Kraft wieder aufzurichten.

weiter

Wasserwacht Symbolbild

Die Wasserwacht des Deutschen Roten Kreuzes aus Rheinberg ist nicht nur am Niederrhein aktiv. Zurzeit sichern 3 Einsatzkräfte die ereignisreichen Segelregatten auf der Ostsee. An den ersten Tagen hatten die Besatzungen der Rettungsboote mit starkem Wind und viel Regen zu kämpfen. In der Folge konnten einige Regatten nicht gestartet werden, da die Gefahr für die Segler zu groß war.

weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung