<<   Seite 1 von 3 | weiter » >>

Ergebnisse 1 - 10 zu Tag: Unterstützung

Die Spezialeinheit Analytische Task Force Köln unterstützt die Hamburger Feuerwehr beim G20-Gipfel am 7. und 8. Juli 2017. Der Schwerpunkt liegt vor allem bei Gefahrstoffeinsätzen und bei möglichen Funden unbekannter Stoffe.

 

weiter

Zwölf Flüchtlinge werden während der Erlanger Bergkirchweih die Sanitäter vor Ort unterstützen.

weiter

Am Dienstag sind zwei Scheunengebäude, die eng an einem Wohn- und Gästehaus in Sehringen standen, bis auf die Grundmauern abgebrannt. Dabei stellten riesige Brennholzstapel, die in den Scheunen gelagert waren, die Feuerwehren vor eine große Aufgabe. Die Feuerwehr Badenweiler war noch bis in die Abendstunden des gestrigen Mittwochs mit Nachlöscharbeiten beschäftigt

weiter

Einen neuen Kameraden hat die Freiwillige Feuerwehr Büttelborn-Worfelden in ihre Reihen aufgenommen: Im Einsatz ist nun auch eine Drohne mit hochauflösender Kamera.

weiter

Beim Amoklauf in einem Münchner Einkaufszentrum vor knapp zwei Wochen war auch die Feuerwehr mit vielen Kräften im Einsatz. Nun bedanken sich die Kameraden bei den Bürgern, die sie während des dramatischen Einsatzes unterstützten:

weiter

Die Lebensgefährtin des Saalfelder Feuerwehrmanns, der am Pfingstsamstag tödlich verunglückte, retter.tv berichtete bereits, bekommt nun Unterstützung vom Feuerwehrverband und zahlreichen Spendern.

weiter

Unterstützung für Hochwasseropfer in Sachsen-Anhalt und Sachsen erbeten: Während sie anderen Menschen im Kampf gegen die Fluten halfen, wurden einige Feuerwehrangehörige in Deutschland selbst von der Flut geschädigt.

weiter

Symbolbild Feuerwehr

Der Verband der Feuerwehren in NRW will das Feuerschutzhilfe-Gesetz überarbeiten, doch die Änderungen stoßen bei der Freiwilligen Feuerwehr auf große Kritik.

weiter

Damit Freiwillige Feuerwehren funktionieren können, bedarf es der Unterstützung der Unternehmen, die die ehrenamtlichen Feuerwehrleute für Einsätze freistellen.

weiter

In Sachsen-Anhalt soll die Technik für die Feuerwehren in Zukunft zentral beschafft werden. Dadurch hofft man, beim Kauf bessere Preiskonditionen zu erhalten. Landesweit wurden 24 Anträge auf Hubrettungstechnik eingereicht. Sechs davon wurden nun vom Land berücksichtigt. In diesen Sechs Fällen wird das Land den Kauf eines Hubrettungsfahrzeuges mit je 250.000 Euro unterstützen.

weiter

<<   Seite 1 von 3 | weiter » >>
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung