<<  « zurück | Seite 3 von 10 | weiter » >>

Ergebnisse 21 - 30 zu Tag: Unwetter

Immer wieder tauchen neue Bilder der Zerstörung auf, die die Unwetter am Wochenende in Süddeutschland angerichtet haben. Auch das Mittelrheintal war aktuellen Berichten zufolge stark betroffen. Durch den Starkregen wurden zahlreiche Straßen überflutet, Bäume knickten um, Keller liefen voll und Hänge rutschten teilweise ab.

weiter

Bereits gestern berichtete retter.tv vom Tod dreier Menschen während der Unwetter in Süddeutschland. Dabei kam auch ein Feuerwehrmann ums Leben, der einen anderen Mann aus den Fluten retten wollte. Nun sind genauere Details zum Unglück bekannt.

weiter

Heftige Unwetter im Südwesten Deutschlands haben gestern Abend drei Todesopfer gefordert, darunter auch ein Feuerwehrmann, der bei einem Rettungseinsatz ums Leben kam.

weiter

Am Wochenende wurde Süddeutschland von schwere Unwettern und Überschwemmungen getroffen. In einigen Regionen Baden-Württembergs und Bayerns wurden unzählige Personen verletzt, Autos von Wassermassen mitgerissen und Häuser schwer beschädigt. Drei Menschen kamen dabei ums Leben.

weiter

Im Zuge eines Unwetters liefen in Hamburg und Teilen Schleswig-Holsteins etliche Keller und Erdgeschosswohnungen mit Wasser voll. Auch die Wache der Feuerwehr der Gemeinde Großhansdorf stand unter Wasser.

weiter

Kritische Infrastrukturen wie Strom- und Wasserversorgung sicherstellen – dies zählt zu den Kernkompetenzen des Technischen Hilfswerks (THW). Schnelle Hilfe in solch einem Fall war auch vor zehn Jahren notwendig: Ein teils heftiger Wintereinbruch mit Schneestürmen führte im Münsterland zu einem weitreichenden Ausfall der Stromversorgung. Mehr als 1000 THW-Helferinnen und Helfer aus über 100 THW-Ortsverbänden waren tagelang im Einsatz und versorgten die Bevölkerung mit Notstrom.

weiter

Schwere Unwetter haben am Wochenende im Erzgebirge für einen Dauereinsatz der Feuerwehren gesorgt. Vollgelaufene Baustellen durch den Starkregen und Brände nach blitzeinschlägen hielten die Kameraden in Atem. Weitere Bilder finden Sie in der retter.tv Bildergalerie!

weiter

Bei einer Großübung mit Kräften des THW, Freiwilliger Feuerwehr, Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) und Deutschem Roten Kreuz (DRK) in Minden, wurde am Wochenende die Bewältigung einer Großschadenslage trainiert.

weiter

320 Kräfte von Feuerwehr und THW im Einsatz. Am frühen Montagabend, den 04.08.2014, regnete es im Stadtgebiet Hemmingen so stark, dass die Feuerwehr und das Technische Hilfswerk zu über 300 Einsätzen im Stadtgebiet ausrückten.

 

weiter

Starkregen und Hagel haben gestern in einigen Teilen Deutschlands für Dauereinsätze der Feuerwehr gesorgt. So auch in Waschleithe, wo durch das Unwetter Bäume umgeknickt wurden. Weitere Bilder der Unwetterschäden finden Sie in der retter.tv Bildergalerie!

weiter

<<  « zurück | Seite 3 von 10 | weiter » >>
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung