<<   Seite 1 von 2 | weiter » >>

Ergebnisse 1 - 10 zu Tag: Verwechslung

Ein Postfahrer aus Clackamas, Oregon hörte Hilfeschreie und alarmierte sofort die Polizei. Doch die konnte schnell Entwarnung geben.

weiter

Ein vierjähriger Junge hat in seinem In einem Kindergarten in Peine wurden mehrere Kinder und zwei Erzieherinnen durch Reizgas verletzt, als ein vierjähriger Junge mit Pfefferspray herumgespielt hat. Die Feuerwehr wurde alarmiert – Fuhr jedoch wegen einer Verwechslung erst einmal zum flaschen Kindergarten.

weiter

Am Dienstag wurden die Feuerwehr und Einsatzkräfte der Polizei nach Schlangenbad, Ortsteil Niedergladbach, zu einer Autowerkstatt gerufen um eine mögliche Explosion zu verhindern.

weiter

Eine Dame fühlte sich am Mittwochnachmittag am Ortsrand von Ichenheim von einem angeblichen Schwarm Wespen bedroht und suchte um Hilfe bei der Polizei nach.

weiter

Ordentliche Verwirrung bei der Polizei in Unterfranken: Zollbeamte waren für falsche Kollegen gehalten worden. Nachdem die Warnung am Mittwoch rausging, mussten die Beamten wenig später ihren Fehler korrigieren.

weiter

Brandstiftung_Symbolbild_retter.tv

In der Nacht zu Donnerstag wurde die Feuerwehr Mönchweiler zum Brand einer Gaststätte alarmiert. Doch als die Kameraden am vermeintlichen Einsatzort eintrafen, stellte sich rasch heraus: hier brennt es nicht! Glücklicherweise konnte der Irrtum schnell geklärt werden, so dass die Kameraden zum tatsächlichen Brandort fahren konnten. 

weiter

Symbolbild Feuerwehr

Ein Autofahrer hat am Wochenende für einen Feuerwehreinsatz gesorgt, weil er einen U-Bahnschacht für eine Tiefgarageneinfahrt hielt und mit seinem Auto stecken blieb.

weiter

In Köln kam es nach einem schweren Verkehrsunfall zu einem Verwechslungs-Drama: Anstatt den Unfallverursacher festzunehmen, verhaftete die Polizei einen Ersthelfer.

weiter

Symbolbild Polizei

Während einer Geburtstagsparty ging bei der Polizei eine Beschwerde wegen Ruhestörung ein. Die beiden ausgesandten Polizisten wurden auf der Party jedoch voller Begeisterung als vermeintliche Stripper begrüßt.

weiter

Verflixt und zugenäht, wie kam der denn hier rein? Das dachte sich eine 44-jährige Frau in der Nacht zum Montag beim Blick über die Bettkante. Dort lag ein vermeintlich fremder Mann im Hotelzimmer in Lahnstein. Die Polizei konnte das Rätsel lösen.

weiter

<<   Seite 1 von 2 | weiter » >>
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung