<<   Seite 1 von 2 | weiter » >>

Ergebnisse 1 - 10 zu Tag: Vorträge

5. Internationales Tunnelforum in Leipzig

Unter dem Thema Sicherheit und Einsatzgeschehen bei Großschadenslagen in Tunneln und unterirdischen Verkehrsanlagen 
veranstaltete die Firma Dräger im September im Congress Center Leipzig (CCL) das 5. Internationale Tunnelforum. 


weiter

Alternativ

Am 21. September findet das Symposium Notfallgäu in Memmingen statt. Mit Vorträgen, Workshops und Ausstellungen wird über die aktuellen Standards in Rettung, präklinischer und klinischer Versorgung und Therapie von Notfallpatienten informiert.

weiter

Die Praxistage Brandschutz 2012: In zwei spannenden Tagen mit namhaften Experten wird nicht nur ein Einblick in wichtige Themen des Brandschutzes gegeben. In einem praktischen Teil zeigen die Referenten was es mit dem Thema Brandgefährdung auf sich hat und wie man sich davor schützen kann. Die Teilnehmer haben außerdem die Gelegenheit, angeregte Fachdiskussionen zu führen, Kontakte zu knüpfen und Erfahrungen auszutauschen.

weiter

Das Hannoversche Notfallsymposium findet am 17. März 2012 bereits zum vierzehnten Mal statt. Die Fachvorträge und Workshops sind bei den Beuschern immer besonders beliebt. In diesem Jahr sind daher die Workshops "Thoraxdrainage" und auch "12 Kanal EKG-Schnellinterpretation" bereits ausgebucht! Darüber hinaus wird Oberstaatsanwalt Ralf Tries aus Koblenz in einem äußerst interessanten Vortag über die Bedeutung der Patientenverfügung in der Notfallmedizin referieren.

weiter

13. Hannoversches Notfallsymposium Workshop Thoraxdrainage

Das 14. Hannoversche Notfallsymposium bietet auch in diesem Jahr wieder zahlreiche interessante Vorträge und Workshops. Schockraumanagement, Telefonreanimation und die Patientenverfügung in der Notfallmedizin sind dabei nur eine kleine Auswahl des gesamten Programms des am 17. März 2012 stattfindenden Notfallsymposiums.

weiter

300 Rettungsassistenten und Notärzte besuchen Workshops und Vorträge beim 11. mittelhessischen Rettungsdienstsymposium

Rund 300 Rettungsassistenten und Notärzte aus Mittelhessen haben am 11. mittelhessischen Rettungsdienstsymposium in Marburg teilgenommen. Diese zweitägige, landkreisübergreifende Fortbildungsveranstaltung findet im jährlichen Wechsel in den Landkreisen Marburg-Biedenkopf und Gießen statt. Auf dem Programm standen aktuelle Themen aus dem rettungsdienstlichen und notfallmedizinischen Umfeld in Theorie und Praxis, also in Vorträgen und Workshops.

weiter

Brandschutz in Kindertagesstätten

Bis Ende 2013 erhalten Kindertagesstätten, insbesondere Krippen, Zuschüsse von bis zu 86 Prozent auf die förderfähigen Kosten bei Bauvorhaben. Die Aktualität des Themas nahm die auf Weiterbildungen spezialisierte Verbund IQ gGmbH zum Anlass, den Schwerpunkt der „Nürnberger Kolloquien zum Brandschutz“ auf Kindertagesstätten (Kitas) zu legen.

 

weiter

Rettcon

Im Rahmen der internationalen Leitmesse für Feuerwehr und Rettungsdienst INTERSCHUTZ in Leipzig findet ein 2 tägiger notfallmedizinischer Fortbildungskongress statt.

weiter

Am 30. Oktober 2010 fand der Augsburger Palliativtag zum 13. Mal im Klinikum Augsburg statt. Den Organisatoren und zugleich Mitgliedern der Leitung des interdisziplinären Zentrums für Palliative Versorgung am Klinikum Augsburg, Dr. Irmtraud Hainsch-Müller und Dr. Christoph Aulmann, war es gelungen, namhafte Vertreter aus ganz Deutschland für diese Veranstaltung zu gewinnen.

weiter

12. Kärntner Symposium über Notfälle im Kindes- und Jugendalter

Vom 14. bis 16. Oktober 2010 findet in St. Veit/Glan das 12. Kärntner Symposium zum Thema Notfälle im Kindes- und Jugendalter statt. Neben zahlreichen Vorträgen und Diskussionen zum Thema werden außerdem praktische Übungen und Workshops angeboten.

weiter

<<   Seite 1 von 2 | weiter » >>
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung