Ergebnisse 1 - 9 zu Tag: Wahl

Berlin: Neuer Präsident bei der Johanniter-Unfall-Hilfe

Die Delegierten der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. (JUH) votierten am 23. November 2013 auf ihrer Jahresvollversammlung im hessischen Nieder-Weisel für Dr. Arnold von Rümker als zukünftigen Präsidenten.

weiter

Erfahrung geht. Erfahrung kommt. So kann man am besten die Wahlen zur neuen Wehrführung im Amt Siek (Stormarn) beschreiben. Amtswehrführer Gerhard Hinz (63) aus stellte sich nach Ablauf von 24 Jahren Amtswehrführung - davon zwölf Jahre als Stellvertreter - nach Ende der Wahlperiode aus Altersgründen nicht mehr zur Wiederwahl.

weiter

Diesen Sommer suchen „Dabei ab zwei“ und „MDR 1 RADIO SACHSEN“ den schönsten Feuerwehrmann aus Sachsen. Wenn Sie denken, dass Sie das Zeug dazu haben, dann bewerben Sie sich jetzt und seien Sie dabei, beim großen Finale am Tag der Sachsen in Freiberg.

weiter

Im Vorfeld des Bundesausschusses am Samstag in Brühl wurde Frank Schulze einstimmig für weitere fünf Jahre als Bundessprecher des Technischen Hilfswerks (THW) im Amt bestätigt. Seine Stellvertreter wurden Wolfgang Lindmüller (Landessprecher für Niedersachen) und Bernd Balzer (Landessprecher für Hamburg).

weiter

Die Landesjugendfeuerwehrleitung für Mecklenburg-Vorpommern wird in Schwerin neu gewählt und retter.tv wird live dabei sein.

weiter

Nach Ansicht des Regionalverbandes begang der Wahlvorstand bei der ersten Betriebswahl des Arbeiter-Samariter-Bunds in Merklingen gravierende Fehler.

weiter

Der Vorschlag von Ben Bockemühl für das Amt des Kreisbrandrats findet die Zustimmung vieler Kommandanten. Kritik gibt es aber am Prozedere.

weiter

Dr. Jan Heinisch neuer Vorsitzender d. Verbandes d. Feuerwehren in NRW

Dr. Jan Heinisch wurde am Samstag in Münster zum neuen Vorsitzenden des Verbandes der Feuerwehren in NRW e. V. gewählt. Der Jurist ist Nachfolger des Gründungsvorsitzenden Dr. Klaus Schneider (Hamm), der bereits bei seiner Wahl vor einem Jahr betont hatte, aus Altersgründen nur für ein Jahr zur Verfügung zu stehen. Dr. Klaus Schneider wurde einstimmig zum Ehrenvorsitzenden gewählt.

weiter

Wahl
Als "charmanter Querdenker" ist Dr. Michael Reitmayer bei seiner Wahl zum Mitglied des Präsidiums angetreten und wurde nun zum zweiten Mal am 21. November in das höchste Gremium der Hilfsorganisation gewählt: Seinem selbst gegeben Titel "charmanter Querdenker" will er auch in den nächsten vier Jahren der Amtsperiode gerecht werden. "Die strategische Ausrichtung im Wandel der Zeit und die Bindung an unsere Tradition und Herkunft liegen mir am Herzen", so Dr. Reitmayer.
weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung