Ergebnisse 1 - 10 zu Tag: Wartezeit

Eigentlich hätte Leverkusen schon 1975 eine neue Feuerwache gebraucht, jetzt ist es endlich soweit – mit 42 Jahren Verspätung.

weiter

Dieser Fall aus Italien ist wirklich unfassbar: Ein Rettungswagen brauchte 45 Minuten zu einer Herzinfarkt-Patientin, obwohl er nur eine Strecke von 300 Metern zurücklegen musste.

weiter

Die Wartezeiten beim Notruf steigen stetig an. Gründe hierfür sind vor allem personelle Engpässe. Spätestens wer einmal minutenlang in der Wartschleife warten musste, um einen Notruf absetzen zu können, kennt das zermürbende Gefühl einfach nur hilflos zu sein.

 

weiter

Wie retter.tv bereits berichtet hat, kam es vor gut einem Monat in einer Berliner Notrufzentrale zur Freisetzung von Asbest. Daraufhin musste die Leitstelle geräumt werden.

weiter

Medien berichten darüber, dass es in ganz Deutschland an verfügbaren Notärzten und Rettungswagen innerhalb der vorgegebenen Hilfsfristen mangeln soll. Sollte dieser Sachverhalt tatsächlich zutreffen, dann wäre das so nicht hinnehmbar.

weiter

Im Notfall sollte innerhalb von 15 Minuten nach Absetzen des Notrufes ein Rettungsdienst vor Ort sein. So sieht es das niedersächsische Rettungsdienstgesetz vor. Nicht nur nach Velpke kann diese Frist nicht eingehalten werden.

weiter

Rettungsdienste in Augsburg befürchten noch längere Wartezeiten bei Krankentransporten. Durch fehlende Mittel wird sich die schnelle Hilfeleistung bei Krankentransporten weiter verzögern.

weiter

In Mecklenburg-Vorpommern werden die Wartezeiten auf die Polizei immer länger. Vor allem der starke Stellenabbau hat dazu beigetragen, dass die Polizei durchaus eine Dreiviertelstunde zum Einsatzort braucht.

weiter

Zimmerbrand Symbolbild.jpg

Zunächst sind nur dicke, schwarze Rauchwolken zu sehen, doch innerhalb von 2 Minuten brennt ein Haus lichterloh. Von der Feuerwehr ist im Video eine gefühlte Ewigkeit nichts zu sehen, doch tatsächlich ist sie innerhalb weniger Minuten an Ort und Stelle. Doch die Flammen waren leider schneller.

weiter

Am vergangenen Donnerstag fanden Passanten in Velbert einen bewusstlosen Mann auf dem Langenberger Bahnhofsvorplatz vor. Anschließend mussten sie 18 Minuten auf einen Rettungswagen der Feuerwehr warten, eine halbe Ewigkeit.

weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung