<<   Seite 1 von 2 | weiter » >>

Ergebnisse 1 - 10 zu Tag: Weber Hydraulik

Rescue Days 2010: Übung MANV bei Busunfällen

Im Rahmen der diesjährigen Rescue Days wurden die Teilnahmer mal wieder vor eine besondere Herausforderung gestellt. Bei der Übung MANV - Masseneinsatz von Verletzten - bei Busunfällen galt es gleich mehrere verletzte Schulkinder zu versorgen.

weiter

10 Fragen an Patrick Allinger zu technische-hilfeleistung.info

Die Bezeichnung "Fachblog mit Basiswissen, Tipps & Tricks und Produktvorstellungen zum Thema Technische Hilfeleistung" hat uns neugierig gemacht. Wir wollten mehr über diesen Blog erfahren, der sich hauptsächlich mit dem interessanten und umfangreichen Thema der technischen Hilfeleistung beschäftigt und haben daher seinen "Macher", Patrick Allinger zum 10-Fragen-Interview gebeten:

weiter

Rescue Days 2010 in Hermsdorf

Das Who's Who der technischen Unfallrettung trifft sich 2011 im bayerischen Deggedorf zur weltweit größten Ausbildungsveranstaltung in diesem Bereich. Die Firma Weber Hydraulik organisiert die Rescue Days seit nun schon über einem Jahrzehnt. Unterstützt wird der Hersteller von hydraulischen Rettungssystemen dabei jeweils von einer anderen deutschen Feuerwehr.

weiter

Station 7: Heben und Stabilisieren - Rescue Days 2011

An drei verschiedenen Stationen wird das Heben und Stabilisieren unterschiedliche Fahrzeuge unter Anleitung der Ausbilder trainiert.

weiter

Rescue Days 2010 in Hermsdorf

Die Rescue Days von Weber Hydraulik finden dieses Jahr vom 30.09. – 02.10.2011 in Deggendorf statt. Natürlich ist auch retter.tv bei der weltweit größten Ausbildungsveranstaltung für technische Hilfeleistungen der Feuerwehren live vor Ort dabei.

weiter

Rescue Days 2010 in Hermsdorf

Die Rescue Days 2011 - die Ausbildungsveranstaltung für technische Hilfeleistung von Weber Hydraulik und dem diesjährigen Ausrichter, der Feuerwehr Deggendorf, sind gestartet! Retter.tv ist vor Ort und berichtet ausführlich mit Fotos und Videobeiträgen.

weiter

Station 4: PKW Seitenlage - Rescue Days 2011

Bei dieser Station soll eine im Fußbereich eingeklemmte Person aus einem PKW befreit werden. Das Problem bei diesem Szenario ist, dass der PKW auf der Seite liegt und das Unfallopfer somit nur schwer zu erreichen ist. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, die verletzte Person zu erst zu stabilisieren und anschließend mit den Rettungsmaßnahmen zu beginnen.

weiter

Station 2: LKW-Rettung - Rescue Days 2011

Ziel dieser Station ist es die Vor- und Nachteile der einzelnen Schnittverfahren kennen zu lernen und diese am Praxisbeispiel auszuprobieren. Die Teilnehmer sollen lernen wie innerhalb kürzester Zeit die Türen eines LKW-Führerhauses entfernt und der Vorbau nach vorne gekippt werden kann.

weiter

Station 3: LKW auf PKW - Rescue Days 2011

Das Unfallszenario bei dieser Station ist eine durch einen LKW- Aufprall eingeklemmte Person in einem PKW. Der LKW liegt hierbei auf der Motorhaube des PKWs. Die Schwierigkeit besteht darin, die eingeklemmte Person zu befreien und dabei die Federwege beider Fahrzeuge abzuspannen und diese zu stabilisieren.

weiter

Station 1: Neue Fahrzeugtechnologie - Rescue Days 2011

Neue Fahrzeuge und damit verbundene Technologie steigern die Auswahlmöglichkeit und den Comfort für deren Besitzer. Für die Rettungskräfte hingegen bringen die Neuheiten auch neue Gefahren mit sich. Aus diesem Grund ist es wichtig, zunächst einmal die Einsatzstelle zu erkunden und sich zu vergewissern um welchen Fahrzeugtyp es sich handelt.

weiter

<<   Seite 1 von 2 | weiter » >>
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung