Ergebnisse 1 - 8 zu Tag: Weltkriegsbombe

Um Unterstützung bat das Hessische Rote Kreuz am vergangenen Sonntag, als aufgrund einer Weltkriegsbombe insgesamt knapp 70.000 Menschen Ihre Häuser verlassen mussten. Die 1,8 Tonnen schwere Bombe sorgte dafür, dass Frankfurt in einem Radius von 1,5 km um sie herum zur Geisterstadt wurde.

weiter

Eigentlich schien dieser Einsatz in Dasing Routine zu sein, nicht besonders erwähnenswert für die Feuerwehr. In einem Gewerbegebiet brannte ein kleines Feuer, doch als die Kameraden bemerkten, was sie da gerade löschten, wurde ihnen sicher anders. Eine Phosphor-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg hatte sich vermutlich wegen der Hitze selbst entzündet. 

weiter

In Hannover müssen heute 25.000 Menschen ihre Wohnungen verlassen, der Grund sind mehrere Blindgänger aus dem zweiten Weltkrieg, die an zwei Stellen der Stadt entschärft werden.

weiter

Symbolbild Blaulicht

Am Samstagmittag hat ein Hausbesitzer in Dortmund auf seinem Grundstück zufällig eine Weltkriegsbombe ausgegraben. Noch am selben Abend mussten rund 1700 Menschen ihre Wohnungen verlassen.

weiter

Uneinsichtige Passanten verzögern Bombenentschärfungen in Oranienburg

Gleich zwei Bomben wurden am Donnerstag in Oranienburg unschädlich gemacht, doch uneinsichtige oder unvorsichtige Bewohner und technische Probleme haben die Arbeiten des Kampfmittelräumdienstes verzögert.

weiter

In den letzten Tagen scheint ganz Deutschland von Weltkriegsbomben bevölkert. Auch in Worms wird am heutigen Sonntag eine Bombe entschärft, dazu wurde eine Pyramide aus Sand gebaut. Das THW hat einen speziellen Schlitten entworfen, der die Bombe in das Innere der Sandpyramide bringen soll.

weiter

Am Donnerstag wurde bei Bauarbeiten in Wittlich in Rheinland-Pfalz eine Weltkriegsbombe gefunden. Die Evakuierung der Bürger kann man aktuell im Liveticker mitverfolgen.

weiter

Die Feuerwehr hatte am Donnerstag in München gleich mit zwei Fliegerbomben aus dem zweiten Weltkrieg zu kämpfen.

weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung