<<   Seite 1 von 2 | weiter » >>

Ergebnisse 1 - 10 zu Tag: Widerstand

Immer wieder müssen Feuerwehren ausrücken, um Ölspuren zu beseitigen. Der Feuerwehr Werdohl reicht’s und sagt: „Wir sind doch hier nicht die Putzlappen“.

weiter

Symbolbild Polizei

Bereits im Dezember 2014 verhielt sich eine Hamburgerin derart frech gegenüber der Polizei, dass sie nun vor Gericht steht. Unter anderem geht es um Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

weiter

Symbolbild Polizei

Am Dienstagnachmittag gegen 17:15 Uhr wurde die Polizei zur Unterstützung einer Rettungswagenbesatzung in die Otto-Wels-Straße in Alsdorf gerufen. Ein betrunkener Mann leistete dort erheblichen Widerstand.

weiter

Ein Rauchmelder hatte die Nachbarn alarmiert, die sofort einen Notruf absetzten. Die Feuerwehr hatte dann vor allem mit dem renitenten Bewohner zu kämpfen.

weiter

Am Mittwochnachmittag gegen 16:00 Uhr informierten mehrere Zeugen die Polizei über einen lautstarken Streit zwischen zwei Männern am Bosfelder Weg.

weiter

Dienstagabend wollten Beamte des 4. Reviers einem Betrunkenen im Werftpark helfen, der als hilflose Person gemeldet worden war. Als sich die Polizisten dem Mann näherten, wurde er aggressiv und schlug und trat nach einem der Beamten.

weiter

Am vergangenen Wochenende kam es in Duisburg zu mehreren Widerständen gegen Polizeibeamten sowie Rettungssanitätern.

weiter

Am Samstag gegen 21:30 Uhr gingen zwei Männer im Alter von 26 und 23 Jahren die Elberfelder Straße in Richtung Hauptbahnhof entlang, als sie auf zwei Männer trafen. Einer der Männer schlug den 26-Jährigen nieder, der eine Kopfverletzung davontrug. Anschließend entfernten sie sich. Der 26-Jährige wehrte sich kurze Zeit später gegen die Behandlung durch die Rettungskräfte. Er wurde verbal aggressiv, schlug und tritt nach ihnen. 

weiter

Ein renitenter 74-jähriger hat sich gegen Polizei und Feuerwehr zur Wehr gesetzt, nachdem in seiner Wohnung ein Feuer ausgebrochen war. Er wollte die Wohnung nicht verlassen.

weiter

Gesundheitliche Risiken und Wertminderung ihrer Häuser. Anwohner laufen Sturm gegen die Planungen zu einem neuen Digitalfunk-Mast in Schwandorf. Kommt es nun zu einem Zustimmungsverfahren?

weiter

<<   Seite 1 von 2 | weiter » >>
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung