<<  « zurück | Seite 3 von 5 | weiter » >>

Ergebnisse 21 - 30 zu Tag: Zeugen

Einbrecher im Harsefelder Feuerwehrgerätehaus

Bisher unbekannte Einbrecher sind in der Zeit von Dienstag, 17:00 h auf Mittwoch 11:00 h in das Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Harsefeld in der Straße "Auf der Herde" eingedrungen. Der oder die Täter haben dazu ein Fensterelement des Gebäudes mit einem unbekannten Gegenstand zerstört und konnten so in das Innere einsteigen.

weiter

Frau treibt in Fluss: Zwei Polizisten springen in eiskalte Amper

Durch den couragierten Einsatz von Zeugen konnte am 16.01. kurz nach 21:00 Uhr ein 29-jähriger Mann aus dem Dortmund-Ems-Kanal gerettet werden.

weiter

Nur leicht angefahren, aber schwer verletzt ?!

Am Mittwochmorgen des 04.01.2012, gegen 11.20 Uhr, befuhr ein 56-jähriger Mann aus Mettmann, mit seinem schwarzen PKW Mercedes C280, eine Hofeinfahrt an der Straße Am Sonnenhang in Mettmann, um sein Fahrzeug dort zu wenden. Dabei bemerkte er nach eigenen Angaben weder Fußgänger in der Nähe seines Fahrzeugs, noch eine Kollision mit einer Person oder einem Gegenstand.

weiter

Zwei Brände im Bereich Buxtehude in einer Nacht

Gegen 22:50 h geriet in Buxtehude in der Berliner Straße auf dem Pausenhof des dortigen Schulzentrums Süd aus bisher ungeklärter Ursache ein Holzschuppen mit Pausenspielzeug in Brand und brannte trotzt des schnellen Einsatzes der Feuerwehr komplett herunter.

weiter

Oxfam - Für eine gerechte Welt. Ohne Armut.

Zukiswa Millicent Nomwa aus Südafrika, Hauwa Uma-Mustaphar aus Nigeria und Serafhina Gigira Aupong aus Papua-Neuguinea besuchen die Grundschule am Insulaner in Berlin, um den Schülerinnen und Schülern der Klassen 5 und 6 zu berichten, wie die Folgen des Klimawandels bereits heute den Alltag der Menschen in ihren Ländern beeinflussen. Sie zeigen Fotos und beantworten die Fragen der Kinder.

weiter

Die Autobahnpolizei Günzburg (Bayern) sucht dringend Zeugen eines Verkehrsunfalles, der sich am Samstag gegen 11.45 Uhr auf der Autobahn A 7 einen Kilometer nördlich des Autobahndreiecks Hittistetten (Landkreis Neu-Ulm, Bayern) ereignete.

weiter

Verfolgungsjagd: Polizisten verletzt, Autos demoliert

Zwei verletzte Polizeibeamte und drei demolierte Autos - das ist die Bilanz einer wilden Verfolgungsfahrt zwischen Nürtingen (Baden-Württemberg) und Ulm. Der 25-jährige Fahrer aus Ostfildern und sein 24-jähriger Beifahrer wurden vorläufig festgenommen.

weiter

Am Sonntag gegen 00:15 Uhr ist ein bislang unbekannter Mann an einem Bahnübergang an der Moordorfer Straße in Poggenhagen (Neustadt am Rübenberge) von einem Zug erfasst und getötet worden. Die Polizei sucht Zeugen.

weiter

Am Freitag begannen die Arbeiten zur Erstellung eines Schallgutachtens im Bereich der Abtei Mariendonk. Ein Team von Wissenschaftlern simulierte mit mechanischen, elektronischen und natürlichen Schallquellen den Schrei, von dem mehrere Zeugen berichtet hatten.

weiter

Überfall auf Spielhalle - Räuber drohte wieder mit einer Axt

Wieder drohte in Hohenlimburg ein Räuber mit einer Axt und erbeutete Bargeld in einer Spielhalle. Es war 19.05 Uhr als der Täter mit einem Beil/Axt über der Schulter am Donnerstagabend (26.08.2010) die Spielhalle in der Möllerstraße betrat, in der sich zu dem Zeitpunkt neben der Angestellten noch ein Gast befand, der an einem Spielautomaten in Eingangsnähe saß.

weiter

<<  « zurück | Seite 3 von 5 | weiter » >>
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung