<<  « zurück | Seite 5 von 5  >>

Ergebnisse 41 - 46 zu Tag: Zeugen

Am 08.03.2010, gegen 18.05 Uhr, überfielen drei bislang unbekannte Täter in der Essener Innenstadt, I. Hagen, einen Juwelier. Unter Vorhalt einer Schusswaffe und Anwendung massiver Gewalt gegen den Juwelier (43) erbeuteten die Täter insbesondere hochwertige Uhren.

weiter

Kurze Freude an ihrer Beute hatten Sonntagabend zwei junge Männer aus Ingolstadt und Kösching. Gegen 18.30 Uhr hatten sie einer 67-jährigen Rentnerin auf der Gaimersheimer Straße die Handtasche aus dem Fahrradkorb entnommen.

weiter

Nach einem Verkehrsunfall in den Nachmittagsstunden des 05.04.10 sucht die Polizei mögliche Unfallzeugen. Nach derzeitigen Ermittlungen war die 18-jährige Fahrerin eines Fiat Punto gegen 16:45 Uhr auf der Kreisstraße 45 von Höver in Richtung Oetzendorf unterwegs.

weiter

Am Samstag touchierte zwischen 13.30 Uhr und 14.30 Uhr ein bislang nicht bekannter Fahrzeugführer mit seinem Fahrzeug einen PKW Nissan Primera, wahrscheinlich beim Ein- oder Ausparken in die benachbarte Parkbucht auf dem Parkplatz des Hagebaumarktes. Anschließend entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden von ca. 300 Euro zu kümmern. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Verdener Polizei unter Tel.: 04231/806-0 in Verbindung zu setzen.

weiter

Wie bereits berichtet betrat am Freitag, 29.01.2010, gegen 20.10 Uhr, ein bislang unbekannter Mann den Verkaufsraum einer Tankstelle an der Alpener Straße. Unter Vorhalt einer Schusswaffe verlangte er von der 48-jährigen Angestellten die Herausgabe des Geldes. Da in diesem Moment Kundschaft auf das Tankstellengelände kam, flüchtete der Täter ohne Beute in einem dunklen Pkw-Kombi.

weiter

Auf der B2 im Kreis Augsburg hat sich am Donnerstag Morgen gegen 10 Uhr ein Unfall ereignet, bei dem ein 61-jähriger Autofahrer starb. Ein 61-jähriger Autofahrer war auf Höhe Nordendorf mit seinem Audi auf der linken Spur unterwegs. Derzeit geht die Polizei davon aus, dass der 61-Jährige auf der linken Fahrspur fuhr. Vor ihm ist nach Angaben der Polizei auf dem rechten Fahrstreifen ein Lkw gefahren, der nicht näher beschrieben werden kann. Der Fahrer dieses Lkw soll kurz vor dem Unfall links geblinkt haben, so dass für den 61-jährigen Fahrer offenbar der Eindruck entstand, dass der Lastwagen auf die linke Spur ausscheren werde.

weiter

<<  « zurück | Seite 5 von 5  >>
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung