Ergebnisse 1 - 10 zu Tag: Zusammenarbeit

Mehr als 40 Feuerwehren waren am vergangenen Freitag im amerikanischen Marshall im Einsatz und kämpften gemeinsam gegen einen Großbrand in einem Industrie-Unternehmen.

weiter

Das deutsche Wissen in Bezug auf Rettungsdienst und Notfallmedizin soll China beim Aufbau eines modernen Rettungsdienstes unterstützen.

weiter

Am 12. Oktober unterzeichneten das Deutsche GeoForschungsZentrum GFZ und das Technische Hilfswerk THW anlässlich des „Internationalen Tages der Katastrophenvorsorge“ einen Kooperationsvertrag. Ziel des Kooperationsvertrags ist die verstärkte Zusammenarbeit in der Vorsorge vor Naturgefahren und im Katastrophenschutz. 

weiter

Niedersachsen und Hamburg: Startschuss für Zusammenarbeit der Hubschrauberstaffeln

Heute gab es den Startschuss für eine engere Zusammenarbeit der Polizeihubschrauber-Staffeln von Niedersachsen und Hamburg. Die Zusammenarbeit soll die Einsatz-Verfügbarkeit der Hubschrauber optimieren.

weiter

Die Malteser in NRW (Köln) und die BaySecur GmbH Sicherheitsdienste (Leverkusen) haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen. Mit dieser Kooperation betreten beide Partner Neuland.

weiter

Beim diesjährigen Drachenbootrennen auf dem Maschsee im Zentrum Hannovers über die Pfingsttage hatten die Einsatzkräfte des DRK-Region Hannover und der DLRG Bezirk Hannover-Stadt im Vergleich zum Vorjahr viel zu tun.

weiter

Organisationsübergreifende Wasserrettungsübung - Zusammenarbeit und Abstimmung der Wasserretter lief wie am Schnürchen

Am vergangenen Samstag (15. Oktober 2011) fand am Regattaparksee (neben der Ruderregattastrecke) in Oberschleißheim eine groß angelegte Übung für Wasserrettungskräfte verschiedener Münchner Rettungsorganisationen statt.

weiter

Feuerwehren wachsen zusammen

In vielen Ortschaften in der Region haben die Feuerwehren Nachwuchssorgen. In den Burgauer Stadtteilen Ober- und Unterknöringen ist das nicht anders. Die beiden Vereine wollen deshalb stärker zusammenarbeiten, um diesem Strukturwandel entgegenzuwirken.

weiter

„Von der Basis her soll man die Pflicht erforschen und nicht den überlieferten Traditionen ohne weiteres folgen“ (Mokshadharma)

weiter

Hohe Auszeichnung für Georg Anzenhofer: Für seine jahrzehntelange hervorragende Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Roten Kreuz im Dienste der Bürger des Landkreises Augsburg zeichnete der Kreisvorsitzende des Roten Kreuzes, Max Strehle, den scheidenden Kreisbrandrat mit der Goldenen Ehrennadel des Bayerischen Roten Kreuzes aus.

weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung