Ergebnisse 1 - 7 zu Tag: Zusammenlegung

Momentan wird im Zuge des „Leitstellenkonzepts Rheinland-Pfalz 2025“ diskutiert, ob es nur noch fünf statt acht Integrierten Rettungsleitstellen im Land geben solle. So werde laut rhein-zeitung.de überlegt, ob die Einsatzzentralen in Montabaur, Bad Kreuznach und Landau, die sich in Trägerschaft des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) befinden, aufgelöst und den Standorten Koblenz und Mainz sowie Ludwigshafen und Kaiserslautern zugeschlagen werden sollen.

weiter

Feuerwehr

Bei einer Sitzung des Sozialausschusses der Stadt Neuruppin flossen am Dienstag Tränen. Die Feuerwehren mehrerer Ortschaften sollen zusammengelegt werden.

weiter

In Zukunft soll es keinen Löschzug mehr in Malz (Oberhavel) geben. Die Zusammenlegung mit dem Löschzug Friedrichsthal ist durch die Stadtverwaltung geplant. Doch die Feuerwehr Malz will diese Fusion der Löschzüge nicht. Jetzt wurde ein Eilantrag gegen die Beschlussvorlage gestellt.

weiter

Symbolbild Feuerwehr

Die Stadtverwaltung Neuruppin schätzt, dass der Kompromiss um die Zukunft der Feuerwehr 1,7 Millionen Euro kosten könnte.

weiter

In der Stadt Neuruppin sollen fünf Feuerwehr-Einheiten zu einer gemeinsamen Feuerwache zusammengelegt werden. Der Gedanke an eine Zusammenlegung der einzelnen Wehren wurde aus der Not geboren und löste einige Diskussionen aus. 

weiter

Symbolbild Feuerwehr

Eine Initiative der Landesregierung von Hessen plant die Zusammenlegung von Ortsteilfeuerwehren. Die hessische Feuerwehr wehrt sich gegen die Sparmaßnahme.

weiter

Die Grebensteiner Stadtverordnetenversammlung will sich in ihrer nächsten Sitzung mit einem Prüfantrag befassen, in wie fern eine Zusammenlegung der Einsatzabteilungen von Schachten, Burguffeln und Grebenstein möglich ist.

weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung