<<   Seite 1 von 2 | weiter » >>

Ergebnisse 1 - 10 zu Tag: eCall

Am Freitagabend meldete das Notrufsystem eCall einen Verkehrsunfall auf der A99 mit fünf ausgelösten Airbags. Lediglich dieser automatische Notruf ging in der Integrierten Leitstelle München ein und übermittelte den genauen Standort des Unfalls. 

weiter

Am vergangenen Mittwoch wurde die Feuerwehr Stuttgart mittels eCall zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten alarmiert. Innerhalb von nur zwei Minuten waren die Kameraden der Feuerwache 1 vor Ort. 

weiter

Notruf aus dem Auto: Europas langer Weg zum «eCall»

Nach einem Unfall auf der Autobahn A 6 bei Sinsheim setzte am Dienstag ein Auto selbstständig dank eCall einen Notruf ab - Großaufgebot an Rettungskräften traf Fahrer unverletzt an.

weiter

Der zuständige Ausschuss im Europaparlament hat sich am Donnerstag für eine Einführung ab April 2018 ausgesprochen. Mit „ecall“ soll die Sterblichkeit im Straßenverkehr verringert werden.

weiter

Ein Novum in der Leitstelle der Feuerwehr Düsseldorf: Zum ersten Mal rief ein Auto nach einem Unfall selbst um Hilfe. Der eCall des Fahrzeuges ging bei der Leitstelle in Düsseldorf ein.

weiter

Das EU-Parlament hat sich dafür ausgesprochen, das Notrufsystem „eCall“ europaweit einzuführen. Hierbei handelt es sich um ein Notrufsystem, das automatisch vom Fahrzeug aus einen Notruf absetzen kann, sollte es zu einem Unfall kommen. Nun sollen die Leitstellen entsprechend umgerüstet werden.

weiter

In Zukunft soll bei einem Verkehrsunfall nicht mehr der Notruf gewählt werden müssen. Stattdessen soll das Auto selbst den Notarzt alarmieren.

weiter

eCall soll Zeit sparen und damit Leben retten. Das Notrufsystem für Autos soll nach dem Willen der EU-Kommission ab 2015 in jedem Fahrzeug stecken, das neu auf den Markt kommt.

weiter

Bonn/Winnenden, 1. Oktober 2012. Die Björn Steiger Stiftung präsentiert gemeinsam mit den Projektpartnern, dem Motorradhelm-Hersteller Schuberth GmbH, der Deutschen Telekom und der Bosch Sicherheitssysteme GmbH den ersten eCall (emergency call) für Motorradfahrer in Europa.

weiter

Die Abgeordneten des Europäischen Parlaments fordern, dass bis 2015 alle Pkw mit eCall-System ausgestattet werden sollen. Notfalldienste werden mit dem eCall-System bei schweren Unfällen automatisch über die einheitliche Notrufnummer 112 verständigt.

weiter

<<   Seite 1 von 2 | weiter » >>
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung