Ergebnisse 1 - 8 zu Tag: ehrenamtlich

Der stellvertretende Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Görsdorf teilt gerne sein Wissen und im Zuge dessen hat es ihn im Februar sogar nach Afrika verschlagen, wo er ehrenamtlich Feuerwehrleute im kenianischen Baringo County unterrichtete.

weiter

Die SPD hat in den letzten Tagen einen großen Erfolg zu feiern, der alle ehrenamtlichen Rettungshelfer in Bayern freuen dürfte: In Zukunft werden alle Retter gleichgestellt, es wird keine Helfer erster oder zweiter Klasse mehr geben! Das verkündet nun Paul Wengert, SPD-Abgeordneter und Vizepräsident des Bayerischen Roten Kreuzes.

weiter

Am Sonntagabend wurde ein 17-jähriger DRK-Helfer von einem Schausteller auf der Pfingstkirmes angegriffen und verletzt.

weiter

Die Feuerwehr Schwarme hat in fünfwöchiger Arbeit einen gebrauchten Transporter selbst aufgemotzt und zu einem Mannschaftstransportwagen umfunktioniert.

weiter

In den Reihen der Ehrenamtlichen sorgt dieser Entschluss für Unruhe. Seit mehreren Jahrzehnten leisten ehrenamtliche Mitglieder Sanitätsdienst bei Veranstaltungen in Oldenburg. Dass die knapp 40 ehrenamtlichen Helfer nun keinen Dienst mehr leisten dürfen, wurde ihnen per E-Mail mitgeteilt – an der Entscheidung zur Auflösung der Sanitätsbereitschaft wurden sie nicht beteiligt.

weiter

Erdinger Malteser bilden 16 neue Helfer aus

Die Erdinger Malteser konnten kürzlich gleich 16 neue Helfer in ihren Reihen begrüßen. Die neuen Mitglieder interessieren sich für unterschiedliche Tätigkeitsfelder. Ihre ersten Schritte unternahmen die neuen Malteser aber gemeinsam bei einem Wochenendlehrgang zur Helfergrundausbildung, wo sie der Malteser Kreisbeauftragte Klaus Hippe persönlich begrüßte.

weiter

Immer mehr Senioren leben allein und einsam, ohne Familienanschluss, ohne Kontakte. Ihnen etwas Zeit zu schenken ist das Ziel des Besuchs- und Begleitungsdienstes, den die Malteser für den Landkreis Rosenheim aufbauen möchten.

weiter

Fall Herter: Empörung bei Feuerwehren der Region

Die Abmahnung und letztendlich Kündigung der Feuerwehrfrau Susanne Herter nach einem Einsatz sorgt auch bei den örtlichen Feuerwehren für Empörung. Dabei sind sich die Helfer einig: Eine Kündigung wegen eines Feuerwehr-Einsatzes - das geht gar nicht.

weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung