Ergebnisse 1 - 9 zu Tag: falsch

Ein unüberlegter Notruf brachte einem 40-Jährigen eine Festnahme und einen Aufenthalt in der JVA ein.

weiter

Über diesen falschen Polizisten staunten die echten Kollegen in Langen nicht schlecht. Er war mit Blaulicht unterwegs und fuhr eine komplette Ausstattung spazieren, samt Schlagstock und Handschellen. Zuhause bunkerte er zudem Waffen.

weiter

Immer wieder versperren Falschparker Ausfahrten für Rettungskräfte. In Zell am See hatte sich ein Autofahrer besonders dreist angestellt: Er parkte seinen Range Rover direkt vor dem Tor.

weiter

Die Feuerwehr Hagen warnt vor Personen, die sich als vermeintliche Feuerwehrleute ausgeben. Diese versuchen durch den Vorwand Feuermelder zu kontrollieren in die Wohnungen der Opfer zu gelangen.

weiter

Es gibt noch immer einige Irrtümer bei der Ersten Hilfe. Hier lesen Sie die 6 größten Mythen, die sich noch immer wacker halten.

weiter

Ein großes Missverständnis hat am gestrigen Mittwoch einen schweren Angriff gegenüber Polizisten an einer Autobahnraststätte ausgelöst. Die in zivil gekleideten Beamten hatten eine Personenkontrolle durchgeführt, als die Insassen übergriffig wurden. Sie hatten die Schleierfahnder für falsche Polizisten gehalten. Einer der Beamten befindet sich weiterhin zur stationären Behandlung im Krankenhaus.

weiter

Missgeschick: Polizei Köln schreibt vollkommen Unbeteiligten zur Fahndung aus

Die Polizei Köln hat sich für ein Missgeschick entschuldigt, dass vor zwei Tagen im Rahmen einer Öffentlichkeitsfahndung geschehen ist. Ein falscher Mann wurde zur Fahndung ausgeschrieben.

weiter

Symbolbild Rettungsdienst

Noch immer nimmt der Streit um den Rettungsdiensteinsatz in Hilden kein Ende: Es steht noch immer der Vorwurf im Raum, dass Rettungskräfte eine Familie falsch berieten und ein Patient deshalb – trotz Schlaganfall – nicht ins Krankenhaus gebracht wurde (retter.tv berichtete). Auch ein klärendes Gespräch half nichts – nun erwägt die Familie sogar eine Klage. 

weiter

Symbolbild Feuerwehr

Ein Feuerwehrfahrzeug ist rot, das weiß jedes Kleinkind. Doch der Tüv sagt in Deutschland ganz genau welches Rot die Feuerwehrfahrzeuge besitzen müssen. Da das neue Mannschaftstransportfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Emmershausen aber im Farbton von dieser festgelegten Norm abweicht wurde ihm nun die Lizenz vom Tüv verwährt.

weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung