Ergebnisse 1 - 4 zu Tag: filmen

Anfang Juli 2015 kam es in Bremervörde zu einem schlimmen Unfall, bei dem eine Frau mit ihrem Auto in eine Eisdiele raste (retter.tv berichtete). Ein Mann und ein zweijähriger Junge starben, neun weitere Menschen wurden verletzt. Für Aufsehen sorgte vor allem die Reaktion einiger Gaffer: Sie filmten den Abtransport der Leichen, einer griff sogar die Polizeibeamten an.

weiter

Am vergangenen Montag starb ein 85-jähriger Fahrradfahrer in Ingelheim bei einem Unfall. Nun meldet sich die Polizei auf Facebook: Mit klaren Worten verurteilt sie die Schaulustigen, die selbst als der Mann am Unfallort verstarb weiter mit ihren Handys filmten.

weiter

Symbolbild Blaulicht

Es scheint zu einem Trend zu werden, Retter bei ihrer Arbeit zu filmen. Die sensationshungrigen Passanten werden dabei immer aufdringlicher und behindern sogar Einsatzkräfte.

weiter

Symbolbild Blaulicht

Bei dem furchtbaren Unglück, dass sich durch einen Geisterfahrer am Sonntag auf der A3 zwischen Passau-Süd und Pocking ereignete, filmten zahlreiche Schaulustige das Wrack mit den tödlich verunglückten Personen.

weiter

Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung